Skip to main content

Die besten Akku Bohrschrauber im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Vergleichssieger Preissieger
ModellMakita DDF459RMJBlack + Decker EGBL108KBosch PSB 18 LI-2Makita 6271DWAEBosch GSR 18-2-LIBosch GSB 18-2-LI
Makita DDF459RMJ Black + Decker EGBL108K Bosch PSB 18 LI-2 Makita 6271DWAE Bosch GSR 18-2-LI Bosch GSB 18-2-LI
Testnote

1.2

SEHR GUT

2.4

GUT

1.5

SEHR GUT

1.9

GUT

1.6

GUT

1.4

SEHR GUT

Preis

310,90 € 436,73 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:46

77,02 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:46

164,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:46

133,60 € 209,44 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:46

172,97 € 284,41 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:46

188,40 € 308,21 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:47
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
Volt (V)1810,818121818
Schlagbohrfunktion
Drehmomentbegrenzung
Max Drehmoment (Nm)452454303863
Anzahl Gänge212222
Akku TypLi-IonLi-IonLi-IonNiCdLi-IonLi-Ion
Akku Leistung (Ah)41,32,51,922
Akku Anzahl211222
Gewicht (kg)1,71,11,51,51,51,5
Separates Ladegerät
Integrierte Leuchte
Sonderzubehör inkl.MAKPAC Gr. 2KofferKoffer-Gürtelclip, Bosch L-BoxxKoffer
Max Drehzahl (U/min)15006001650130014001850

12 beliebte Akkubohrschrauber Hersteller

Bosch | Makita | Black & Decker | Hitachi | DeWalt | Hilti | Metabo | Mannesmann | Skill | Einhell | Kress | Parkside

Ein Akkuschrauber sollte in keinem Heimwerkerhaushalt fehlen. Fast alle Modelle im „Test Akkuschrauber“ sind mit einem ergonomisch geformten Soft-Grip-Pistolengriff ausgestattet. Um das Gewicht in Balance zu halten, sitzt die Akku-Aufnahme am Griffende. Die kabellosen Schrauber sind flexibel einsetzbar und decken verschiedene Nutzungsmöglichkeiten ab. Neben gewöhnlichen Akkuschraubern, die überwiegend zum Ein- und Ausdrehen von Schrauben dienen, bietet der Handel Geräte an, mit denen Sie zusätzlich Bohren können. Aktuell sind sogar Geräte im Handel, die eine zusätzliche Bohr-Schlagfunktion haben.
Immer mehr Handwerker schätzen diese Funktionen in einer Maschine, da hiermit die Arbeitsgänge beschleunigt werden und ein platzsparendes Aufbewahren möglich ist.

Doch welches ist der zweckmäßigste Akkuschrauber, speziell für Ihre Bedürfnisse?
Wir haben es uns zum Ziel gestellt, Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

In unserem Akkuschrauber Test unterscheiden wir folgende Geräte

Der Akku Schlagschrauber – Schraubpower pur

Akku Bohrschrauber im Vergleich - vergleich365.comAkku Schlagschrauber besitzen einen soliden Antriebskopf, der zur Aufnahme des Werkzeuges dient. Mit einer schlagenden bzw. pulsierenden Drehbewegung erzielt der Akku Schlagschrauber ein weitaus höheres Drehmoment, als ein herkömmliches Gerät aus unserem Akkuschrauber Test. Die Schraubbewegung wird durch kraftvolle Schläge stark verstärkt. Schrauben oder Muttern lassen sich fester anziehen und vor allem leichter voneinander trennen.
Der Akku Schlagschrauber erspart Ihnen das lästige Schrauben per Hand mit Maul- oder Ringschlüssel, was zum Beispiel bei Überkopfarbeiten äußerst unangenehm ist. Im Vergleich zu ähnlichen Maschinen, die über einen Druckluftschlauch betrieben werden, besitzt der Akku Schlagschrauber weniger Gewicht und ist viel handlicher im Gebrauch. Im KFZ-Bereich, in der Metallverarbeitung, beim Reifenwechsel, im Möbelbau oder bei Schreinerarbeiten greift jeder Handwerker gerne auf den Akku Schlagschrauber zurück.

Tipp: Sie können die Akku Schlagschrauber-Funktion jederzeit ausschalten und das Gerät wie einen herkömmlichen Schrauber oder Bohrer verwenden

Was sollten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung eines Akku Schlagschraubers beachten?

Zufriedenstellende Arbeitsergebnisse erzielen Sie mit einem Akku Schlagschrauber, der über eine Spannung von mindestens 18 Volt und einen starken Akku mit über 1,3 Ah verfügt.
Auch kommt dem Wert des Drehmomentes eine große Bedeutung zu. Für einfache Arbeiten im Haus- und Gartenbereich genügen 100 – 110 Nm. Bei einem Reifenwechsel oder der Bearbeitung von Metall benötigt der Akku Schlagschrauber schon 120 Nm.
Die Leerlaufdrehzahl sollte bei einem Akku Schlagschrauber über 1.400 U/min liegen.
Es gibt Akku Schlagschrauber, die über ein Mehrganggetriebe verfügen. Dieses erlaubt Ihnen, die Drehzahl Ihrem jeweiligen Arbeitsprojekt exakt anzupassen.

Der Akku Bohrschrauber – die Kombination aus Schrauber und Bohrmaschine

Ein Akku Bohrschrauber verfügt über mehrere Gänge, das heißt, Sie können verschiedene Geschwindigkeitsstufen wählen. Die Stufe mit der geringeren Motordrehzahl eignet sich zum Schrauben und die höhere Drehzahlstufe gut zum Bohren.
Ein Schnellspannfutter ermöglicht die Aufnahme von Bits und Bohrern in verschiedenen Stärken.
Ein Akku Schlag Bohrschrauber ersetzt die Schlagbohrmaschine nicht gänzlich. Jedoch ist ein Akku Bohrschrauber mit ca. 1,5 – 1,7 kg erheblich leichter und bohrt problemlos ohne hinderliches Stromkabel Löcher in Holz, Kunststoff und dünnen Stahl. Nach dem Bohrvorgang wechseln Sie auf einen Schraub-Bit und stellen den Akku Bohrschrauber auf das kleinere Drehmoment um. Nun können Sie beispielsweise Möbelteile, Holzgestelle und Böden verschrauben oder Regale und Bilderhaken an der Wand sowie Lampen an der Decke anbringen.

Tipp: Malerfarben lassen sich mit einem Wendelrührer mit Sechskantschaft einfach und schnell im Eimer anrühren.

Was zeichnet einen guten Akku Bohrschrauber aus?

Für einen nutzbringenden Einsatz ist ein kräftiger Akku von am besten 18 Volt nötig. Die Speicherkapazität darf hierbei gerne 1,3 Ah oder mehr betragen.
Ein hochwertiger Akku Bohrschrauber verfügt über mehr als zehn Drehmoment-Einstellungen.
Ein hohes Drehmoment zwischen ab 40 Nm ermöglicht effektiveres Arbeiten mit festen Materialien und starken Schrauben.
Das maximale Drehmoment bei weicheren Materialien (z.B. Holz) wird mit 17 – 25 Nm empfohlen.
Bei einem 2-Gang-Getriebe sollte die Leerlaufdrehzahl 1.300 U/min nicht unterschreiten. Optimale Werte sind ab 1.500 U/min gegeben.
Vorteilhaft sind Akku Bohrschrauber, die über eine Rutschkupplung verfügen. Ist das höchstmögliche Drehmoment erreicht, trennt die Kupplung automatisch den Antrieb von der Arbeitsspindel und gewährleistet ein gleichmäßiges Anziehen der Schrauben. So kann das Material nicht beschädigt werden und die Schraube bricht nicht ab. Denn „…nach ganz fest, kommt ganz locker“ 😉

Der Akku Schlagbohrschrauber – ein Alleskönner unter den Test Akkuschraubern

vergleich365 akku BohrschrauberDer Akku Schlagbohrschrauber ist mit einem Rastenschlagwerk ausgestattet. Zusätzlich zur Bohr-Rotation erzeugt dieses Schlagwerk eine Vibrationsbewegung in axialer Richtung. Ähnlich wie beim Akku Schlagschrauber löst es so einen Schlagimpuls aus, der sich auf den Bohrer in der Werkzeugaufnahme überträgt und durch manuellen Anpressdruck verstärkt wird.
Die Drehmoment-Kupplung des Akku Schlagbohrschraubers verfügt meist über drei Schalterstellungen:

  • Bohren mit Schlag für Dübellöcher in Beton und Ziegelmauern oder das Erstellen kleiner Mauerwerksdurchbrüche
  • Bohren ohne Schlag in Holz, Metall und Plastik
  • Herstellen von Schraubverbindungen.

Der Akku Schlagbohrschrauber bietet Ihnen eine gute Alternativmöglichkeit zur Schlagbohrmaschine. Das Gewicht überschreitet auch hier kaum die 1,7 kg Marke und ermöglicht das Arbeiten auch überall dort, wo kein Stromanschluss verfügbar ist. Ob im Innenbereich oder auf dem Dach, an der Fassade und im Gartengrundstück, Profihandwerker wissen den Akku Schlagbohrschrauber ebenso zu schätzen, wie Hobbyhandwerker.

Was ist vor dem Kauf eines Akku Schlagbohrschraubers zu beachten?

Bei einem Akku Schlagbohrschrauber kommt es ebenfalls auf die Akkukapazität an. Optimale Voraussetzungen sind, gleich einem Akku Schlagschrauber, 18 Volt und eine Akku-Leistung von mindestens 1,3 oder mehr. Noch bessere Werte wirken sich hier sehr positiv aus und erleichtern die Arbeit erheblich.
Die Drehzahlbereiche sind beim Akku Schlagbohrschrauber in zwei Gangstufen aufgeteilt.
Die niedrige Stufe kann eine Leerlaufdrehzahl ca. 440 U/min sowie eine Leerlaufschlagzahl bis zu 6.000 U/min erreichen und wird für Schraubarbeiten genutzt.
Der höhere Drehzahlbereich ist sowohl zum Bohren, mit und ohne Schlag geeignet. Die Leerlaufdrehzahl wird hier mit ca. 1.500 U/min und die Leerlaufschlagzahl mit 19.000 – 22.500 U/min empfohlen.
Das Drehmoment sollte bei weichem Material ca. 22 – 27 Nm und bei harten Werkstoffen 42 – 54 Nm betragen.

Allgemeine Empfehlungen zum Kauf von einem Akku Schlagschrauber, Akku Bohrschrauber und Akku Schlagbohrschrauber:

Der Akku – Das Herz Ihres Bohr Schraubers

Entscheiden Sie sich möglichst für Lithium-Ionen-Akkus oder Lithium-Ionen-Polymer Akkus. Diese sind im Gegensatz zu Nickel-Kadmium- und Nickel-Metallhybrid-Akkumulatoren umweltfreundlicher, speicherfähiger, stabiler und kleiner.
Je höher die Volt-Zahl des Akku Schrauber Systems und der maximale Drehmoment ist, umso leistungsfähiger ist die Maschine, was allerdings das Gesamtgewicht auch beeinflussen kann.
An der Zahl der Amperestunden (Ah) erkennen Sie die Kapazität des Akkus.
Die Ergiebigkeit eines Akkus und damit die Produktivität des Schraubers wird in Wattstunden (Wh) ausgedrückt. Diese können Sie errechnen, indem Sie die angegebene Volt-Zahl mit den Amperestunden multiplizieren.
Eine Ladezustandsanzeige am Akku garantiert ein stets einsatzbereites Gerät.
Die Ladezeit ist abhängig von der Kapazität (Ah) des Akkus und nimmt bei einer normalen Ladestation mehreren Stunden in Anspruch. Ein Schnellladegerät verkürzt die Ladezeit auf 15 – 60 Minuten.
Im Test Akkuschrauber wird positiv bewertet, wenn Geräte mit einem Wechselakku ausgestattet sind. So können Sie weiter arbeiten, während der 2. Akku auflädt.

Tipp: Um das Entladen des Akkus zu verhindern, nehmen Sie diesen nach Beendigung Ihrer Arbeiten aus der Maschine.

Welche speziellen Extras lohnen sich?

Akkuschrauber, die über ein „Spotlight“ verfügen, beleuchten die Bit- oder Bohrerspitze und den unmittelbaren Arbeitsbereich. So behalten Sie auch bei schlechten Lichtbedingungen stets den Überblick.
Ist der oft beiliegende Werkzeugkoffer stabil und großzügig gestaltet, bietet er Platz für Akkus, Ladestation sowie Arbeitswerkzeuge und ermöglicht eine sichere Aufbewahrung der Maschine.
Einige Hersteller bieten ein reichhaltiges Zubehör an Bohrern, Bits, Bithalter, Winkelvorsatz und anderen Werkzeugen wie Schleif- oder Polierscheiben, Drahtbürsten etc. im Lieferumfang an. Eine verständliche Bedienungsanleitung in deutscher Sprache ist keineswegs ein Extra. Sie muss selbstverständlich dabei sein.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...