Skip to main content

Die besten Bügeleisen im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Vergleichssieger
ModellTefal FV9640Philips GC3811/70Tefal FV4680Philips GC4928/30Bosch TDA503001PAEG Perfect DB 1350-2
Tefal FV9640 Philips GC3811/70 Tefal FV4680 Philips GC4928/30 Bosch TDA503001P AEG Perfect DB 1350-2
Testnote

1.3

SEHR GUT

1.5

SEHR GUT

2.1

GUT

1.4

SEHR GUT

1.8

GUT

2.4

GUT

Preis

73,90 € 109,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. September 2017 23:27

42,95 € 89,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. September 2017 23:27

33,99 € 67,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. September 2017 23:27

94,07 € 139,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. September 2017 23:27

55,98 € 79,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. September 2017 23:27

33,59 € 44,95 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. September 2017 23:27
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
Max Dampfmenge (g/min)504040504530
Dampfstoß (g/min)20016012021020075
Leistung (W)260024002400300030002100
Inhalt Wassertank (ml)320300300350300250
Material SohleAutocleanSteamGlide+DuriliumT-IonicGlideCeraniumGlisséeEdelstahl
Dampf Vertikalbetrieb
Selbstreinigung
Antikalk Funktion
Automatische Abschaltung

12 beliebte Bügeleisen Hersteller

Philips | Siemens | Tefal | Bosch | Severin | Russell Hobbs | AEG | Sichler | Prym | Clatronic | TZS | JOLTA

Mit einem frisch gebügelten Hemd oder Bluse fängt der Tag richtig gut an. Obwohl das Bügeleisen nicht gerade zu den beliebtesten Arbeitsgeräten im Haushalt zählt und sein Gebrauch bei vielen Frauen und noch mehr bei den Vertretern des männlichen Geschlechts ziemlich am Ende einer imaginären Beliebtheitsskala steht, wird die mit ihm erzielte Wirkung nach wie vor sehr geschätzt. Denn mit dem Glätten von Kleidungs- und Wäschestücken erfüllt das Bügeleisen eine Aufgabe, deren Ergebnis man gern mit einem glatt gebügelten Hemd oder dem faltenfreien Tuch auf einer festlich dekorierten Tafel zur Schau stellt. So werden auch Sie nicht umhin kommen, hin und wieder ein Bügeleisen kaufen zu müssen. Damit das Bügeln so leicht wie möglich fällt, möchten wir Ihnen mit der Auswertung unserer Tests von Bügeleisen Ihre Entscheidung zum Bügeleisen kaufen erleichtern.

Der Test Bügeleisen

Die besten Bügeleisen verfügen über die vertikal-Dampf-Funktion für empfindliche Kleidungsstücke und Textilien.Der Test der Bügeleisen soll dazu dienen, vor dem Bügeleisen kaufen ein Gefühl dafür zu entwickeln, welchen Eigenschaften und Leistungsparametern dieses Haushaltsgerätes eine entscheidende Bedeutung für den Gebrauch zukommt. So werden im Test der Bügeleisen neben der erzielten Glättleistung auch unterstützende Faktoren, wie die elektrische Leistung, das Fassungsvermögen des Wassertanks, die in einer bestimmten Zeiteinheit verfügbare Dampfmenge, das Material der Sohle sowie die Selbstreinigungs- und Antikalkfunktion untersucht und bewertet. Wer ein Bügeleisen kaufen möchte, wird zwangsläufig den Kaufpreis mit in die Auswahl einbeziehen. Es sollte jedoch nicht am falschen Ende gespart werden, da das Bügeln mit einem wirklich guten Bügeleisen im Test, was vielleicht einige Euro mehr gekostet hat, deutlich leichter von der Hand geht.

Was entscheidet über die Wertigkeit eines Bügeleisens?

Als im 15. Jahrhundert die ersten Bügeleisen zur Anwendung kamen, bestanden sie aus einer schweren Metallplatte mit einem primitiven Griff. Erhitzt wurde es vor dem Gebrauch auf einer heißen Ofenplatte. Später beherrschten hohle Bügeleisen den Markt, in die glühende Metallstücke oder Kohlen eingeschoben wurden. Erst mit der fortschreitenden Elektrifizierung der Haushalte im 20. Jahrhundert konnte man auch elektrisch beheizte Bügeleisen kaufen. Als modernste Variante des Bügeleisens gilt derzeit das Dampfbügeleisen, bei dem neben Gewicht und Hitze der heiße Wasserdampf zu einer verbesserten Formgebung der zu bügelnden Ware führt. Einige Vertreter dieser Art stellen wir in unserem Test verschiedener Bügeleisen vor.

Tipp: Viele Modelle bieten inzwischen die Funktion „Vertikaldampf“. Diese Funktion ist besonders hilfreich dabei, sehr empfindliche Textilien hängend zu bügeln. Diese Option war bis vor kurzem den teureren Dampf-Bügelstationen vorbehalten.

Moderne Bügeleisen, die Gegenstand des Tests von Bügeleisen sind, müssen heute sowohl leistungsstark als auch funktional ausgestattet sein. Neben einem möglichst geringen Eigengewicht und einer ergonomischen Formgebung erleichtert vor allem die optimale Beschaffenheit der Bügelsohle das Bügeln. Daneben entscheidet eine ausreichende verfügbare Dampfmenge und deren Druck beim Dampfstoß darüber, welches Modell Sie beim Bügeleisen kaufen bevorzugen sollten. Was die Leistung der einzelnen Geräte betrifft, zeigt das Ergebnis unseres Tests von Bügeleisen, dass Geräte mit einer zwischen 240 und 300 Watt liegende Leistung in jedem Fall dem Gebrauch im Haushalt genügen.

Bügelsohle und Dampfmenge

Saubere Wäsche lässt unser Herz aufgehen. Mit einem guten Bügeleisen geben Sie den letzten Schliff.Die beim Test diverser Bügeleisen erprobten Geräte unterscheiden sich in ihrem Erscheinungsbild nur wenig. Typische Merkmale sind ihre spitz zulaufende Form und das aus ABS-Kunststoff bestehende Gehäuse mit integriertem Griff und einem meist durchsichtig gestalteten Wasserbehälter. Das unter dem Griff befindliche Drehrad dient der Regelung des Thermostaten. Für Sie, die Sie ein Bügeleisen kaufen möchten, dürfte daher der Zustand der Bügelsohle und die verfügbare Dampfmenge von größerem Interesse sein.

Qualität der Bügelsohle

Das Grundmaterial der Bügelsohlen besteht meist aus einer aus Aluminium oder Edelstahl bestehenden Metallplatte oder bei meist hochpreisigen Modellen aus Keramik.

Die Beschichtungen wurden von den Herstellern immer weiter optimiert und verbessert. Im Test der Bügeleisen konnten die neuen Beschichtungen Autoclean, StreamGlide und Durilium sehr gut überzeugen. Sie sorgen wie auch die meisten anderen verwendeten Beschichtungen für eine gute Gleitfähigkeit.

Dampfmenge

Die meisten getesteten Bügeleisen können mit und ohne Zuführung von Dampf verwendet werden. Die Wasserbehälter, die oft nur mit destilliertem Wasser befüllt werden sollten, fassen meist um die 300 ml. Prüfen Sie zur Verwendung des richtigen Bügelwassers die Produktbeschreibung des Bügeleisens und klären Sie die Wasserhärte mit Ihrem Wasserwerk.

Tipp: Die regionale Wasserhärte finden Sie inzwischen oft im Internet. Suchen Sie nach dem Wasserwerk Ihrer Stadt oder Region. Je nach Lage unterscheidet sich die Wasserhärte bereits schon in der näheren Umgebung. 

Die pro Zeiteinheit abgegebenen Dampfmengen zeigten bei den getesteten Modellen keine großen Unterschiede. Dagegen schwankte die Intensität des Dampfstoßes recht erheblich. 100 g/min werden dabei aber bei keinem Modell unterschritten. Die während des normalen Bügelns verfügbare Dampfmenge von 40 g/min erscheint bei allen Geräten als völlig ausreichend.
Beim Test mehrerer Bügeleisen zeigten sich ein vorhandener Tropfstopp, der das Tropfen von Wasser auf die Wäsche verhindert und eine Spray-Taste zum Besprühen des Bügelguts mit Wasser von Vorteil.

Worauf Sie beim Bügeleisen kaufen und dem anschließenden Gebrauch besonders achten sollten

Der Test der Bügeleisen machte deutlich, dass das Vorhandensein einer Temperatur-Kontrollleuchte, eine am Tank befindliche Wasserstandsanzeige und die Funktion einer Selbstreinigung den Bedien- und Gebrauchskomfort des Bügeleisens stark erhöhen. Eine Antikalkfunktion lag bei allen getesteten Bügeleisen vor. Eine automatische Abschaltfunktion und ein Überhitzungsschutz sind sinnvolle Zusatzfunktionen.
Wenn Sie ein Bügeleisen kaufen, empfehlen wir Ihnen, den Preis der einzelnen Modelle nicht unbedingt als aussagekräftigstes Argument zu betrachten. Der Test verschiedener Bügeleisen hat gezeigt, dass das teuerste Gerät nicht unbedingt das beste Bügeleisen sein muss. Andererseits sagt der Test von Bügeleisen aber auch aus, dass gute Qualität nicht zum allerniedrigsten Preis erhältlich ist.

Tipps und Tricks

Abschließend zwei wichtige Hinweise zum sorgsamen Umgang mit einem Bügeleisen:

  • So sollten Sie die beschichtete Oberfläche der Bügelsohle nie mit spitzen Gegenständen berühren. Diese Gefahr besteht besonders, wenn Sie eine verstopfte Düse reinigen wollen oder über einen aus Metall bestehenden Reißverschluss bügeln.
  • Der zweite, nach dem Bügeleisen-Kauf zu beachtende Hinweis gilt der unbedingten Einhaltung der maximalen Bügeltemperatur, die das zu bügelnde Gewebe verträgt. Besondere Vorsicht ist beim Überbügeln von gummierten Aufdrucken oder Knöpfen und Reißverschlüssen aus Kunststoff geboten, die bei zu hohen Temperaturen beschädigt werden und zu einer verklebten Bügelsohle führen.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...