Skip to main content

Die besten Damendüfte im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Vergleichssieger Preissieger
ModellLancome La vie est belleCalvin Klein Eternity MomentPaco Rabanne Lady MillionL’Erbolario Accordo ArancioHugo Boss Ma VieThierry Mugler Alien
Lancome La vie est belle Calvin Klein Eternity Moment Paco Rabanne Lady Million L'Erbolario Accordo Arancio Hugo Boss Ma Vie Thierry Mugler Alien
Testnote

1.2

SEHR GUT

2.3

GUT

1.5

SEHR GUT

1.7

GUT

1.8

GUT

1.9

GUT

Preis

39,90 € 52,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:10

15,99 € 28,98 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:10

41,49 € 48,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:10

24,27 € 33,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 19. September 2017 22:10

41,99 € 72,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:10

83,19 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:10
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
DarreichungsformEau de Parfum (EdP)Eau de Parfum (EdP)Eau de Parfum (EdP)Eau de Parfum (EdP)Eau de Parfum (EdP)Eau de Parfum (EdP)
DuftBlumig, Fruchtig, Feminin, OrientalischBlumigBlumig, FrischZitrone, Blumen, VanilleBlumig, HolzBlumig, Orientalisch
Duft IntensitätFrischFrischFrisch-intensivFrisch-intensivFrischSchwer
Spray
Inhalt30ml30ml30ml50ml50ml60ml
Alternative Größen
Passende Pflegeprodukte
Sonstiges---Naturduft--

11 beliebte Damenduft Hersteller

Lancome | Calvin Klein | Paco Rabanne |Hugo Boss |CHANEL | Lacoste | Dior | Botega | Kenzo | Hermes | Cloe

Damendüfte

Es gibt eine riesige Auswahl an Parfums und Damendüften, sodass die Frauen die richtige Qual der Wahl haben. Aber was ist Parfum eigentlich? Wo kann ich Parfüm für Damen kaufen? Warum nutzen Frauen Parfüm eigentlich? Bei der Auswahl des richtigen Dufts sollte man sich nicht nur von Marken und Werbespots beeinflussen lassen. Viel wichtiger bei Damendüften ist der eigene Geschmack und die eigene Nase. Ein Parfüm oder Eau de parfum ist vieles, Verführung, Ausdruck der Persönlichkeit oder auch Sammelobjekt oder Prestigeobjekt. Das zeigt schon die riesige Auswahl an bunten Flacons und Fläschchen, wenn Kunden Parfum bestellen. Wussten Sie, dass jährlich rund zweihundert neue Produkte auf den Markt kommen? Da verwundert auch nicht der neue Trend, Parfum online zu bestellen und Parfüm günstig zu kaufen.
Wissenswert ist, dass das Wort Parfum aus dem Französischen stammt und eine Mischung aus Duftstoffen und Alkohol bezeichnet. Bereits die Frauen im antiken Ägypten oder in Indien nutzen Parfüms und verführerische Düfte auch zum Ausdruck der Spiritualität. In Ägypten galten Damendüfte als Mittel für reinigende Rituale. Heute bestehen die Damen Parfums meist zu etwa 80 Prozent aus Alkohol. Außerdem enthalten sie destilliertes Wasser und weitere natürliche Essenzen und Duftstoffe, aber auch synthetische Duftstoffe. So entsteht eine enorme Bandbreite an Düften mit vielen kleinen Nuancen und Details, die den Unterschied beim Frauen Parfüm machen.

Arten von Damendüften

Bei der enormen Auswahl an Parfums von süßen, schweren, blumigen, fruchtigen oder frischen Düften ist es wichtig, auf ein paar Kriterien zu achten, wenn Frauen Parfüm kaufen. Hier sind die Qualitätsabstufungen, die Anwendung und die Inhaltsstoffe wichtige Aspekte.Düfte wirken anziehend.

In Sachen Qualität unterscheiden wir bei Damendüften wie auch bei Herrendüften etwa in der Konzentration des Duftextrakts. Ein reines Parfumöl oder auch Extrait de Parfum ist selten und teuer und nicht im Handel erhältlich. Die weit verbreiteten Eau de Parfums bestehen zu etwa zehn bis fünfzehn Prozent aus Duftextrakten. Das ebenso beliebte und bekannte Eau de Toilette ist weniger stark konzentriert und enthält fünf bis zehn Prozent Duftextrakte. Unter fünf Prozent an Duftextrakten liegen bei Eau de Cologne vor. Das ist auch wichtig für die Haltbarkeit, denn je höher die Konzentration an Duftstoffen, desto länger hält der Duft und desto teurer ist das Parfum für Damen.

Typische Charakteristika von Damendüften

Frauen Parfüms sind vielseitig bieten die verschiedensten Duftnoten. Zu den Favoriten unter den Damen Parfums gehören vor allem die blumigen Noten. Fast alle Produkte enthalten sie, wenn meist auch sehr hintergründig. Bei den Varianten Soliflore oder Bouquet dominieren ein oder mehrere Blumendüfte das Parfum. Auch an fruchtigen Duftnoten kommt man kaum vorbei, wenn man Parfum online auswählt. Hier sind essbare Fruchtnoten und Gourmand Düfte zu unterscheiden. Seltener werden dagegen erogene Duftnoten angeboten. Hier fallen Inhaltstoffe wie Moschus, Zibet oder Ambra besonders auf. Wer es exotisch mag, bevorzugt einen orientalischen Duft mit herben Gewürzen und exotischen Duftkombinationen. Hier fallen vor allem Vanille und Ambra auf. Diese Düfte oder Eau de Parfum können vergleichsweise süß und schwer ausfallen.

Bei Amazon ansehen*

Bei Amazon ansehen*

Die richtige Auswahl

Sie möchten ein Parfum online bestellen oder vor Ort Parfüm kaufen und haben aufgrund der großen Auswahl Schwierigkeiten bei der Entscheidung für das richtige Produkt? In einer Parfümerie oder Drogerie können schnell die zahlreichen Düfte die Nasenschleimhäute belasten. Daher bevorzugen viele Frauen den Kauf eines Parfums online. Entscheidend beim Kauf ist, dass die Kopfnote den ersten Eindruck beim Öffnen vermittelt. Allerdings verfliegt die Kopfnote bereits nach wenigen Minuten. Darauf folgt die Herznote. Sie hält etwa zwei Stunden und ist der wichtigste Akzent eines Parfums. Für das Gesamtbild sorgt schließlich die Basisnote, die die Eindrücke der Kopf- und Herznote abrundet. Daher ist es sinnvoll, eine Probe auf einem Papiertreifen in aller Ruhe zu Hause auf sich wirken zu lassen. Wenn der Duft dann auch nach mehreren Stunden noch gefällt, können Sie das Parfum online bestellen

Die Anwendung

Um lange freude am parfum zu haben empfehlen experten einige tipps zur anwendung und aufbewahrung. ein gutes parfum sollte etwa bei zimmertemperatur aufbewahrt werden. zudem sollten direkte sonneneinstrahlung und licht vermieden werden. kühl und trocken lagern ungeöffnete produkte gut zwei bis fünf jahre. Geöffnet können die Damendüfte etwa ein jahr genutzt werden. dann können sie unangenehm riechen.

Üblicherweise wird das parfum sparsam am hals und auf die Handgelenke aufgetragen. hier gibt der körper viel wärme ab, sodass sich die wirkung des duftes besonders gut entfalten kann. auch der nacken ist eine beliebte körperstelle für parfüm. zum auftragen sind vor allem zerstäuber und sprühaufsätze zu empfehlen, um eine genaue dosierung zu erreichen. wichtig ist, dass ein damenduft in kombination mit einem deo, duschgel oder auch shampoo auch eine unangenehme geruchskombination ergeben kann. daher ist es besser, die anderen pflegeprodukte geruchsneutral auszuwählen, wenn sie ein parfum bestellen.

 

Wissenswertes zu Naturdüften

Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Erhebungen, die zeigen, dass 15 bis 20 Prozent der Menschen an einer Duftstoffallergie leiden. Das macht sich vor allem durch Hautrötungen und Kontaktekzemen bemerkbar. In leichteren Fällen kann das Damen Parfum einfach weggelassen werden. Für alle, die nicht auf einen schönen Damenduft verzichten möchten, gibt es wertvolle Naturdüfte. Sie sind naturrein und enthalten ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe. Daher sind die Naturprodukte in der Regel besser verträglich.

Die Duftfamilien

Wenn Sie ein Parfum online bestellen, erhalten Sie das gleiche Produkte oft zu einem günstigeren Preis als in der Drogerie. Wer einen neuen Duft versuchen möchte, kann sich recht zuverlässig an der jeweiligen Duftfamilie orientieren.

Eine reichhaltige Auswahl an modernen Düften im Vergleich.Aromatische Parfums haben meist eine intensive Kräuter-Note. Diese markanten Düfte haben meist eine zitronige, würzige Duftnote. Viele Frauen bevorzugen blumige Parfums. Dabei dominieren verschiedene florale Elemente mit einem pudrigen Touch. Ergänzend werden hier meist auch fruchtige Noten beigemischt.
Die Duftfamilie Chypre hat eine lange Tradition und ist recht markant. Bevorzugt werden hier Elemente wie Eichenmoos, Labdanum, Patschuli und Bergamotte verarbeitet.
Die Duftfamilie Fougère enthält Duftstoffe wie Lavendel, Eichenmoos oder Coumarin und ist daher vor allem wässrig, holzig und blumig geprägt.
Holzige Parfums weisen einen warmen, trockenen und edlen Gesamteindruck auf. Hier werden Produkte Sandholz, Zeder, Vetivergras, Harz oder Zitrus genutzt.
Orientalische Düfte sind exotisch und weiblich. Daher dominieren hier Ambran, Vanille, exotische Blumen und Gewürze.
Würzige Parfums sind vor allem süßlich herb, dazu meist recht markant und schwer.
Zitrusfrüchte wie Grapefruit, Zitronen, Orangen oder Mandarinen sind die Basis für Zitrus-Düfte, die mit blumigen Nuancen kombiniert werden. Sie sind frisch und ideal für den Alltag.

Aber was ist nun genau in den einzelnen Frauenparfüms drin? Neben Alkohol und Wasser sind es vor allem die einzelnen Duftbausteine und Essenzen, die die Damendüfte ausmachen. So werden für blumige Düfte etwa Blüten der Hyazinthe, Jasmin, Lavendel, Maiglöckchen, Mimose, Neroli, Osmanthus, Pelargonie, Rosen, Tuberose, Veilchen oder Ylang-Ylang verwendet. Für die Zitrus-Düfte werden Zitrusfrüchte wie Orangen, Bergamotte, Bitterorange, Grapefruit, Limetten, Mandarinen oder Zitronen verarbeitet. Eine große Bandbreite an Früchten wie Apfel, Brombeere, Cassis, Erdbeere, Himbeere, Kokos, Pfirsich oder Pflaume kommen ebenfalls häufig vor. Bei den Gewürzen gibt es eine große Vielfalt. Zum Einsatz kommen hier Kardamom, Koriander, Basilikum, Ingwer, Vanille, Rosmarin, Lorbeer, Myrrhe, Gräser und Moose, Rinden, Piment, Muskat, Rosenholz, Sandelholz, Wacholder und viele mehr. Zu erwähnen sind auch synthetische Duftstoffe wie Aldehyde, Alpha-Jonon, Beta-Jonon, Coumarin und weitere.

Fazit

Wenn Sie sich fragen, wann wie viel Damen Parfum angemessen ist: Im Arbeitsalltag genügt eine kleine, dezente Dosis aus. Bei einem Bewerbungsgespräch etwa sollten schwere und markante Düfte vermieden werden, der erste Eindruck ist hier entscheidend. Beim Ausgehen und Flirten darf es holzig oder orientalisch sein. Hier können Sie auch mit einem schwereren, pudrigen Duft auffallen. Dezent und zurückhaltend sollte man auch bei einem Essen sein, um das Menü nicht zu übertünchen.
In Sachen Damenduft gibt es eine große Vielfalt und Auswahl mit blumigen, fruchtigen und herben Düften, sodass jede Frau das richtige Eau de Parfum für sich findet. Viele nützliche Informationen über Parfum sind online verfügbar und erfahren etwa, wo Sie Parfüm günstig kaufen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...