Skip to main content

Die besten Damenuhren im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Vergleichssieger Preissieger
ModellMichael Kors MK5076Liebeskind Berlin LT-0011-LQDaniel Wellington 0506DWFossil ES2830 Damen-ArmbanduhrCluse Damen-Armbanduhr CL18015Esprit Starlite Analog ES105442009
Michael Kors MK5076 Liebeskind Berlin LT-0011-LQ Daniel Wellington 0506DW Fossil ES2830 Damen-Armbanduhr Cluse Damen-Armbanduhr CL18015 Esprit Starlite Analog ES105442009
Testnote

1.3

SEHR GUT

1.9

GUT

1.7

GUT

2.2

GUT

3.6

AUSREICHEND

2.6

BEFRIEDIGEND

Preis

152,20 € 225,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:13

61,81 € 199,90 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:13

88,10 € 139,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:13

70,06 € 75,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:13

69,00 € 89,95 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:13

58,60 € 149,90 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:13
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
UhrwerkQuarzQuarzQuarzQuarzQuarzQuarz
Datumsanzeige
ArmbandEdelstahlLederNatobandLederLederEdelstahl
Gehäusedurchmesser (mm)382836323840
Alternative Varianten
Wasserabweisend (mind. 3bar)
Geschenkverpackung

9 beliebte Damenuhren Hersteller

Michael Kors | Fossil | Daniel Wellington | Liebeskind | Esprit | Skagen | Cluse | Omega | Tissot

Den klassischen Damen Armbanduhren wurde in den 1980er Jahren ein baldiges Ende vorhergesagt. Die Uhrzeit wurde nun auf jedem Display eines Mobiltelefons angezeigt. Kugelschreiber und Klemmbretter sind mit Digitaluhren ausgestattet. Dennoch hat sich herausgestellt, dass stil- und modebewusste Damen nur ungerne auf ihre Armbanduhren verzichten. Obwohl es genug anderweitigen Armschmuck in Gold, Silber und Leder gibt, bleibt das Interesse an klassischen Markenuhren groß. Damenuhren, die ohne zu viel dekorative Ablenkung den Blick direkt auf die Zeitanzeige fallen lassen, sind beliebt. Im gesellschaftlichen Leben gilt es als verzeihlich, wenn Uhren den Damen einen kurzen Blick wert sind. Der Blick aufs Mobiltelefon wird eher als unhöflich verurteilt.
Klassische, schöne Uhren gehören so sehr zum zeitlos eleganten Modestil, dass die Armbanduhr den Damen, die sie tragen, gar nicht mehr auffällt. Ein hochwertiges, weiches und elastisches Armband aus Leder oder textilen Materialien macht das Tragen der Damen Armbanduhr vom morgendlichen Anlegen bis zum Abend zum Vergnügen.

Damenuhren komplettieren den persönlichen Stil

Eine Damenarmbanduhr ist ein besonderes Geschenk.Schöne Uhren sind ein Zeichen für stilsicheren, guten Geschmack bei der Auswahl von Kleidung und Accessoires. Frauen jeden Alters greifen gerne zu Damenuhren, wenn sie zum gewünschten Stil passen. Jede Art sportlicher Eleganz betonen Markenuhren, die nicht auf schnell vergängliche Modetrends setzen. Frauen Uhren mit sportlichem Gliederarmband aus Metallelementen liegen immer im Trend. Sind Armband und Uhrengehäuse aus Edelstahl gefertigt, ist eine solche Uhr besonders im Sommer sehr praktisch. Spritzwasser kann diesen Damenarmbanduhren meist nichts anhaben. Eine zumindest teilweise wasserdichte Uhr muss vor einer kleinen Abkühlung am Wasserhahn oder am Bach in der freien Natur nicht abgebunden werden. Kommt es bei sportlicher Betätigung oder bei sommerlicher Hitze einmal zur Schweißbildung, kann das Metallarmband einfach feucht abgewischt werden. Lederarmbänder sind weich und anschmiegsam, müssen aber grundsätzlich vor Feuchtigkeit aller Art geschützt werden. Vor der Behandlung des Armbands mit einem feuchtigkeitsabweisenden Imprägnierspray sollte geklärt werden, wie hautverträglich der Lederschutz ist. Anders als viele Schuhe liegt die Armbanduhr ja direkt auf empfindlicher Haut auf.

Tipp: Für Damen, die sowohl das Lederarmband als auch die Metallglieder als zu fest empfinden, gibt es sportliche Armbanduhren mit Bändern aus Textilmaterial. Vorteil solcher Armbänder sind zum einen die vielen Farbgestaltungsmöglichkeiten. Zum anderen sind solche Bänder generell luftdurchlässig und reizen auch empfindlichste Haut nicht. Hersteller der sportlichen Outdoor Uhr bieten zu den Uhren passende Ersatzbänder an, die leicht selbst gewechselt werden können.

Verschiedene Designvarianten für klassische Damenuhren

Bei Amazon ansehen*

Bei Amazon ansehen*

Die klassischen Uhren Marken bringen immer wieder neue, schöne Modelle auf den Markt. Ein beliebtes Thema dabei ist der Retro-Look. Darüber hinaus sind Damenuhren im sportlichen, praktischen Metall-Look begehrt. Sportlich kommt auch eine Uhr in klarer, klassischer Form daher, die statt eines Leder- oder Metallarmbands ein strapazierfähiges und gut zu reinigendes Textilarmband hat. Uhren-Designer sind nach einer zwischenzeitlichen Boom Phase der Digitalanzeige in den 1980er Jahren für hochwertigere Markenuhren wieder zur vertrauten Analoganzeige zurückgekehrt. Die Damen von heute kennen die Uhren mit zwei oder drei Zeigern schon aus ihrer Kindheit. Auch die Großmutter trug eine solche, schöne Uhr, die von einem glänzenden Armband aus Leder gehalten wurde. Der stolze Augenblick, als die erste eigene Uhr mit Lederarmband unter dem Weihnachtsbaum oder auf dem Geburtstags-Gabentisch lag, gehört grundsätzlich zu den angenehmen Erinnerungen. Manche der Damen, die heute noch gerne Uhren im Retro-Look tragen, können sich noch an die Zeiten erinnern, als man Verabredungen nicht per Smartphone traf, sondern in einer Telefonzelle. Ohne Armbanduhr wurde es sehr schwer, eine Zeit zu bestimmen. Die Uhr war also ein ebenso wichtiger wie treuer Begleiter durch aufregende Jugendzeiten. Als zusätzliche Besonderheiten verfügen einige Damenuhren über eine Datumsanzeige, die sich automatisch anpasst, wenn durch das Schaltjahr oder durch die Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit Veränderungen eintreten. Höherwertige Uhren sind heute im Regelfall mit einem Quarzuhrwerk ausgestattet. Regelmäßiges Aufziehen oder Wartungsintervalle entfallen.

Tipp: Wer sich lange an einer hochwertigen Uhr erfreuen will, der sollte seine Quarz-Uhr nach etwa 5 Jahren vom fachkundigen Uhrmacher durchsehen zu lassen, um die optimale Ganggenauigkeit zu erhalten.

Damenuhren zwischen Verbrauchsgegenstand und Geldanlage

Eine moderne Damenarbanduhr muss zur Persönlichkeit passen.Aufgrund der Entwicklungen der Technik können Uhrwerke heute sehr preisgünstig als Massenware hergestellt werden. Das Tragen einer Armbanduhr ist schon lange kein Privileg für Wohlhabende mehr. Einfache Uhren mit Kunststoffarmbändern werden inzwischen sogar in Discountern und Supermärkten verkauft. Sie wirken dekorativ und zeigen die Zeit recht zuverlässig an. Daneben bieten führende Uhren Marken hochentwickelte Zeitanzeigeinstrumente an, die bis heute in Kennerkreisen sogar noch als Geldanlageobjekte gelten. Frauen, die Damenarmbanduhren von Marken wie Rolex, Cartier, Hublot oder Breitling tragen, fallen auf.
Für die moderne Frau von heute, die mit beiden Beinen im Leben steht, haben verschiedene Uhren-, Schmuck- und Lifestyle-Marken Damenuhren entwickelt, die von ihrem Design und von der Ausführung her hohen Ansprüchen genügen, ohne zu den absoluten Luxusuhren zu gehören. Trotzdem sind diese Markenuhren technisch auf einem hohen Stand. Das Uhrmacherhandwerk ist trotz der Überschwemmung des Marktes mit sehr einfacher Massenware immer noch etwas Besonderes. Jahrzehntelange Haltbarkeit bei präzisester Leistung spricht für sich. War es früher eine wirtschaftliche Notwendigkeit, die dazu führte, dass Damen Uhren pflegten und viele Jahre lang trugen, ist es heute ein Zeichen von Nachhaltigkeit und Stil, Uhren nicht mit jeder Mode zu wechseln. Klassische Modelle der Damenuhren werden weiter getragen.

Damenuhren mit Extras

Bei Amazon ansehen*

Bei Amazon ansehen*

Grundsätzlich tragen Damen Uhren, um im Bedarfsfall immer schnell feststellen zu können, wie spät es ist. Eine präzise Zeitangabe kann im Alltag sehr wichtig sein. Nicht nur beim Ablauf einer interessanten Internetauktion kommt es auf Sekunden an. Mit einer „nur ungefähren“ Zeitangabe sind anspruchsvolle, moderne Menschen selten zufrieden. Es gibt deshalb auch kaum noch Uhren, die auf den dritten Zeiger, den Sekundenzeiger, verzichten. Je höher die Ansprüche an die Qualität einer Uhr sind, desto genauer sollte die Zeitangabe funktionieren. Im Gegensatz zur Massenware ist es bei besonderen Uhren für höhere Ansprüche die Aufgabe des Uhrmachermeisters, für optimales Funktionieren zu sorgen. Eine Vielzahl von kleinsten Teilen müssen im Uhrgehäuse platziert und aufeinander eingestellt werden. Je weniger Teile verwendet werden, desto preiswerter kann eine Uhr angeboten werden. Neben der Zeitanzeige verfügen anspruchsvolle Uhren über weitere Funktionen, die von Uhrmachern und Spezialisten für Luxusuhren als „Komplikationen“ bezeichnet werden. Der umgangssprachlich häufig negative Klang dieses Wortes ist hier nicht angebracht, weil Komplikationen Uhren nicht nur „kompliziert“, sondern vorrangig vielseitiger machen. Im Bereich alltagstauglicher Markenuhren ist die Datumsangabe als Zusatzfunktion häufig. Es kommt darauf an, dass das Datum lesbar ist und sich auch in Schaltjahren selbst umstellt. Die Stopp-Funktion ist eine weitere Komplikation, die schon unterhalb des Luxusbereichs bei der Armbanduhr Damen gelegentlich angeboten wird.

Damenuhren vergleichen und kaufen

Bei Damenuhren ist der Vergleich wichtig. Damit Uhren Damen gefallen, werden sie von Uhrmachern gefertigt, aber von Designern entworfen. Ob die Auswahl auf eine Uhr mit Lederarmband fällt oder eine Uhr mit einem Metallarmband den Vorzug erhält, ist vom persönlichen Geschmack abhängig. Manchmal spielt auch die langjährige Gewöhnung an einen bestimmten Typ von Damen Armbanduhren dabei eine Rolle.
Schöne Uhren werden von verschiedenen Uhren Marken passend zur übrigen Schmuck- oder Bekleidungskollektion des jeweiligen Labels angeboten. Die robuste Outdoor Uhr ist dabei ebenso vertreten wie die eleganten Frauen Uhren, die auch zur Abendkleidung getragen werden können. Das Internet bietet auf „vergleich365.com“ optimale Möglichkeiten,verschiedene Markenuhren, die unter mehreren Gesichtspunkten zusammengestellt sind, direkt miteinander zu vergleichen. Lassen Sie sich diese Möglichkeit nicht entgehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...