Skip to main content

Die besten Garten-Gewächshäuser im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Preissieger
ModellGärtner Pötschke Silver LineDeuba XL GewächshausRelaxdays 10018891 GewächshausTepro Gewächshaus Silver MythosDeuba Aluminium GewächshausZelsius – Aluminium Gewächshaus
Gärtner Pötschke Silver Line Deuba XL Gewächshaus Relaxdays 10018891 Gewächshaus Tepro Gewächshaus Silver Mythos Deuba Aluminium Gewächshaus Zelsius - Aluminium Gewächshaus
Testnote

1.9

GUT

2

GUT

2.4

GUT

1.6

GUT

3

BEFRIEDIGEND

2.6

BEFRIEDIGEND

Preis

189,00 € 199,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 8:14

69,95 € 99,95 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 8:14

32,01 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 8:14

210,40 € 289,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 8:15

194,95 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 8:15

209,95 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 8:15
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
GewächshaustypAnlehngewächshausHausRegalgewächshausHausHausHaus
AufbauMittel--MittelSchwerSchwer
MaterialPolykarbonat (PC) / AluminiumPE Kunststofffolie / MetallKunststofffolie / StahlPolykarbonat (PC) / AluminiumPolykarbonat (PC) / AluminiumPolykarbonat (PC) / Aluminium
Geeignet fürGarten / BalkonGartenGarten / BalkonGartenGartenGarten
Abmessungen (L x B x H in cm)125 x 63,5 x 160350 x 200 x 20070 x 50 x 160185 x 130 x 209190 x 195 x 180190 x 250 x 195
Grundfläche (m²)0,7970,352,43,74,75
TürSchiebetürReißverschlussReißverschlussSchwingtürSchiebetürSchiebetür
Belüftungsfenster
Regenrinne
VerankerungWandfixierungFolienrand vergraben/beschwerenneinBodenrahmenBodenrahmenBodenrahmen

12 beliebte Gewächshaus Hersteller

Zelsius | Deuba | Rotfuchs | Palram | Jago | Berlan | Gärtner Pötschke | Einhell | Relaxdays | Tepro | Gardman | Ida

Wozu ein Gewächshaus kaufen, wenn einem der Supermarkt alles bietet?

Ein Gewächshaus ist ideal um Gemüsen im Garten zu ziehen.Warum sollte man sich heutzutage ein Gewächshaus kaufen, wenn ihnen ein Supermarkt alles bieten kann? Die Lebensmittel werden immer teurer. Und gerade frisches Obst und Gemüse liegt bei diesem Trend sehr weit vorne. Gleichzeit nimmt die Qualität immer mehr ab. Schlechter Dünger und der Einsatz von Pestiziden beeinflussen unsere Gesundheit negativ. Und ob wirklich Bio drin ist, wo auch Bio drauf steht, kann man sich nie sicher sein. Warum dann nicht einfach ein Gewächshaus kaufen und sich seinen eigenen kleinen Gemüsegarten anbauen. Hier wissen sie immer genau, was wirklich auf ihrem Teller landet. Oder vielleicht sind sie ein begabter Hobbygärtner oder bereits ein Profi in dem Gebiet, der sich gern ein Gewächshaus kaufen möchte, um seltene Pflanzen anzubauen. Ein solches Häuschen bietet ihnen mehr Möglichkeiten, als sie zunächst vielleicht ahnen. Zusätzlich schaffen sie sich so eine kleine Aufgabe und eine Verantwortung, die ihnen bei einer erfolgreichen Ernte sicherlich viel Freude und Stolz bereiten wird. Ein Gewächshaus kaufen ist heute nicht nur eine Anschaffung für die Großeltern und ihrem Schrebergärten. Solch ein Häuschen begeistert mittlerweile jung und alt gleichermaßen und verschönert ihren Garten oder ihren Balkon.

Tipp: Bevor sie sich aber ein neues Gewächshaus kaufen, sollten sie ein paar Dinge beachten. Neben der Größe des Platzes, der ihnen zur Verfügung steht, kommt es auch darauf an, was sie genau anbauen möchten und in welcher Region sie leben.

Worauf müssen sie beim Gewächshaus kaufen alles achten?

Selber Gemüse ziehen und mit einem Bewässerungscomputer automatisch gießen.Beim Gewächshaus kaufen gibt es mittlerweile unzählige Größen und Modelle auf dem Markt. Um ihre empfindlichen Pflanzen oder ihr zukünftiges Gemüse vor der hier oft strengen Witterung zu schützen, bietet sich daher ein heimischen Treibhaus an.
Welche Größe ihr neues Gartenbauwerk jedoch haben soll, hängt davon ab, welche Pflanzen sie darin heranwachsen lassen wollen. Auch kleinere und tragbare Modelle gibt es bereits zu kaufen. Sie sind auch für einen Balkon geeignet und bieten Hobbygärtnern auch in einer Wohnung die Möglichkeit auf frisches Gemüse oder prachtvolle Blütenpflanzen.
Sie sollten sich außerdem beim Gewächshaus kaufen im Klaren sein, dass die unterschiedlichen Modell große Preisunterschiede aufweisen können. Je hochwertiger die Verarbeitung ist, desto mehr müssen sie dafür hinlegen. Aber es kann sich lohnen. Denn wenn ihnen ausreichend Platz zur Verfügung steht, haben sie an teureren und stabileren Modellen oft ein längeres Vergnügen. Auch die unterschiedlichen baulichen Details sollten sie beim Gewächshaus kaufen bedenken. So stehen ihnen Modelle zur Auswahl, die nur eine Tür mit Reißverschluss besitzen, aber auch solche, die echte Schwing- oder Schiebetüren haben.

Bei Amazon ansehen*

Vor allem aber die Größe sollten sie beim Gewächshaus kaufen beachten. Die Abmessungen solcher Treibhäuschen können auch im Hobbybereich enorme Ausmaße annehmen. Von einem kleinen Kasten mit nicht einmal einem halben Quadratmeter Grundfläche bis hin zu Bauwerken mit einer Grundfläche von mehreren Quadratmetern stehen ihnen alle Möglichkeiten offen. Doch die Größe bestimmt nicht immer den Preis. Es kann demnach auch Interessant für sie sein, sich bei einem kleineren Budget nach größeren Objekten umzusehen. Meist beeinflusst eher das Material den Kaufpreis.
Ein weiteres Detail, das sie beim Gewächshaus kaufen beachten sollten, ist die Frage nach einer Heizung. Sollen ihre heimischen Pflanzen darin nur überwintern und haben sie einen Standort in südlicher Ausrichtung, genügt die Sonne auch im Winter meist aus, um ausreichend Wärme zu erzeugen. Auch die Aufzucht neuer Pflanzen ist so möglich. Dazu sollten sie beim Gewächshaus kaufen darauf achten, dass das Modell auch gut abgedichtet ist, damit sich genügend Wärme sammeln kann. Halten sie sich jedoch auch exotische Pflanzen oder ist ihr Treibhaus sehr groß, sollten sie eventuell doch eine zusätzliche Wärmequelle anbringen.

Aber egal, für welche Wärme sie sich entscheiden, ist es zusätzlich wichtig, dass sie beim Gewächshaus kaufen auf ein vorhandenes Fenster zur Belüftung achten. Denn der Austausch von Luft ist gerade im Sommer besonders wichtig. Zu diesem Zeitpunkt kann sich schnell Stauwärme bilden, die viele Pflanzen nicht vertragen können. Gut geeignet sind Kippfenster, denn sie lassen frische Luft in das Treibhaus, ohne zu viel Temperatur entkommen zu lassen.
Auch eine Regenrinne kann beim Gewächshaus kaufen sinnvoll sein. Sammelt sich zu viel Wasser auf dem Dach eines größeren Modells oder an unerwünschten Stellen des Häuschens, kann dies zur Beschädigung des Aufbaus führen. Aber auch die Pflanzen können dadurch in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn sie durch Dauerregen im Wasser stehen. Eine ordentliche Entwässerung ist daher von großem Vorteil.
Ein letzter Punkt, den sie beim Gewächshaus kaufen bedenken sollten, ist die Verankerung im Boden. Haben sie einen Balkon ist dies natürlich nicht möglich und sie müssen auf spezielle Modelle zurückgreifen, die für sie geeignet sind oder auf eine Befestigung verzichten. Ansonsten gibt es die Auswahl zwischen einem Bodenrahmen, der Fixierung an einer Wand, das Beschweren des Folienrandes unter dem Boden oder einfach einem freistehenden und nicht verankertem Modell.
Haben sie sich all diese Dinge vor dem Gewächshaus kaufen überlegt, hilft ihnen ein Vergleich, das Modell zu finden, das ihren Ansprüchen gerecht wird.

Das Foliengewächshaus

Bei Amazon ansehen*

Wie der Name es bereits verrät, handelt es sich beim sogenannten Foliengewächshaus um ein Treibhaus, dass mit Folien überzogen ist. Beim Gewächshaus kaufen sollten sie auch über diese preisgünstige Variante nachdenken.

Der Aufbau dieser Foliengewächshäuser ist dabei so simpel wie auch wirkungsvoll – ein einfaches Aluminiumgestell hält eine Folie. Das reicht aus, um genügend Wärme zu sammeln und ihre Pflanzen zu schützen.

Der Vorteil beim Gewächshaus kaufen dieser Art ist der Preis. Diese Modelle können auch in einer größeren Abmessung hergestellt werden und sind dank der preisgünstigen Umrahmung aus Folie deutlich günstiger als stabiler gebaute Treibhäuschen. Auch der Aufbau von einem Foliengewächshaus ist einfach und schnell selbst zu erledigen, was einen positiven Effekt beim Gewächshaus kaufen bei ihnen haben sollte.

Das Foliengewächshaus hat eine wasserfeste und stabile Folie, die auch gegen viele Arten von Säuren und Laugen beständig ist. Außerdem hat das Foliengewächshaus meist ein kleines eingebautes Fenster, das einen Wärmestau verhindert. Allerdings hat ein Foliengewächshaus den Nachteil, dass die Folie mit den Jahren altert und ausgetauscht werden muss. Es fallen also zusätzliche Kosten an. Außerdem fehlen einem Foliengewächshaus die Verankerungen im Boden und ein Sturm kann schneller zu einem Problem werden.

Sparen Sie Wasser und Geld mit einem Bewässerungscomputer.Auch wenn ein Foliengewächshaus einen Hagelschauer oft besser wegsteckt als ein Glashäuschen, sollten sie beim Gewächshaus kaufen darauf achten, eine gute Befestigung für den Aufbau im Garten zu haben. Dafür benötigen sie einen Graben um das größere Foliengewächshaus herum, indem sie die Folie unter dem Objekt fixieren können. Dies bedeutet allerdings auch extra Arbeit.
Solch ein preiswertes und einfachen Foliengewächshaus eignet sich sicherlich für den Einstieg in die Gärtnerwelt, sie sollten beim Gewächshaus kaufen allerdings bedenken, dass diese Art von Treibhäusern nicht gerade zu den umweltfreundlichen Varianten zählt. Eine normale PE – Folie besteht aus Erdöl und ihre Herstellung belastet die Umwelt deutlich mehr, da sie zudem auch öfter ausgetauscht werden muss. Auch das sollte ihre Entscheidung beim Gewächshaus kaufen beeinflussen.

Das Anlehngewächshaus

Bei Amazon ansehen*

Ein Anlehngewächshaus lehnt, wie der Name es bereits beschreibt, an einer bereits bestehenden Wand an. Dies kann die Hauswand sein oder auch eine Wand auf ihrem Balkon. Daraus resultiert auch, dass ein Anlehngewächshaus eigentlich nur aus drei Seitenteilen besteht. Beim Gewächshaus kaufen liegen diese Modelle oft im oberen Drittel, sie bieten ihnen aber einige wichtige Vorteile. Auch ein Belüftungsfenster, eine Regenrinne und eine echte Tür kann solch ein Anlehngewächshaus bieten.
Wenn ihr Platz eher begrenzt ist, sollten sie beim Gewächshaus kaufen über diese Variante nachdenken. Auf Grund der Tatsache, dass einem Anlehngewächshaus die vierte Wand fehlt, ist solch ein Modell deutlich besser unterzubringen als ein freistehendes Treibhäuschen. Aber auch in größeren Abmessungen ist ein Anlehngewächshaus erhältlich, dann benötigen sie natürlich aber auch eine dementsprechend größere Wand.
Ein Anlehngewächshaus hat zudem den Vorteil eines festen und stabilen Stands, da es direkt in der Wand befestigt wird. Zum Teil kann solch ein Anlehngewächshaus sogar eine Abmessung erreichen, die es ihnen ermöglicht, es als Wintergarten zu nutzen. Dies sollten sie jedoch baurechtlich abklären, bevor sie solch ein Gewächshaus kaufen.

Tipp: Der einzige Nachteil von einem Anlehngewächshaus ist die begrenzte Tiefe. Auf Grund seiner Statik ist dieser Teil der Abmessung bei einem Anlehngewächshaus limitiert. In Höhe und Breite ist ihnen jedoch beim Gewächshaus kaufen dieser Art kaum ein Limit gesetzt.

Ein Mini Gewächshaus

Bei Amazon ansehen*

Wollen sie sich eher ein kleines Gewächshaus kaufen? Dann finden sie mit diesem Modell, alles, was sie sich wünschen. Auch bei einem Mini Gewächshaus verspricht bereits der Name die Eigenschaften des Objekts. Ein Mini Gewächshaus oder auch Zimmergewächshaus eignet sich besonders für die Anzucht von Pflanzen. Gerade in einer Wohnung ist es daher sinnvoll solch ein Gewächshaus kaufen zu gehen. Durch seine geringe Größe entsteht in einem Mini Gewächshaus ein Mikroklima, in dem sich auch empfindliche Pflanzen ohne viel Sonnenlicht und trotz anhaltender Kälte leicht kultivieren lassen. Dabei passt ein Mini Gewächshaus auch auf einen kleineren Balkon, steht auf einer Fensterbank oder in einem bereits beheiztem Wintergarten. Ein Mini Gewächshaus sollte jedoch nicht direkt der warmen Sonne ausgesetzt werden, da das Mini Gewächshaus keine zusätzliche Belüftung besitzt und die schnell steigende und hohe Temperatur die Pflanzen schädigen könnte.
Gerade die Kultivierung von verschiedenen Obst- und Gemüsesorten eignet sich in einem Mini Gewächshaus.
Preislich und optisch finden sie beim Gewächshaus kaufen eine riesige Ausführungen von einem Mini Gewächshaus. Egal, ob sie lieber Metall, Holz, Glas oder Kunststoff bevorzugen, bei einem Mini Gewächshaus finden sie alle Möglichkeiten. Davon anhängig ist dann natürlich auch der Preis beim Gewächshaus kaufen. Aber auch ein selbst gebautes Mini Gewächshaus kann mit den Modellen auf dem Markt mithalten. Es kommt immer darauf an, wie handwerklich begabt sie sind.


Fazit

Ein Gewächshaus kaufen hilft ihnen bei der Kultivierung von Pflanzen, beim Anbau von unterschiedlichen Obst- und Gemüsesorten, Überwintern ihrer heimischen Pflanzen und bei der Zucht exotischer Pflanzen. Profis aber auch Hobbygärtnern steht eine große Auswahl von Treibhäuschen zur Verfügung. Bevor sie ihr neues Gewächshaus kaufen, sollten sie alle Eigenschaften bedenken, die ihr Objekt besitzen soll. Preislich finden sie hier zum Teil enorme Unterschiede. Meist liegen Foliengewächshäuser dabei ganz weit vorn und gehen als Preissieger aus dem Rennen. Sie sollten allerdings auch bedenken, dass ein echtes Glastreibhaus meist dauerhafter und stabiler ist. Sie haben eine bessere Verankerung und hochwertigere Materialien, allerdings ist auch ihr Preis deutlich höher.

Tipp: Beim Gewächshaus kaufen hilft Ihnen unser Vergleich und die informative Vergleichstabelle. So können sie schnell und einfach ihre Wahl treffen und ihr gewünschtes Gewächshaus kaufen. So werden sie lange daran Freude haben und den vorhandenen Platz bestmöglich ausnutzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...