Skip to main content

Die besten Herrendüfte im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Vergleichssieger Preissieger
ModellPaco Rabanne One MillionJean Paul Gaultier Le MaleDavidoff Cool WaterBleu de CHANELHugo Boss BottledJoop! Jump
Paco Rabanne One Million Jean Paul Gaultier Le Male Davidoff Cool Water Bleu de CHANEL Hugo Boss Bottled Joop! Jump
Testnote

1.3

SEHR GUT

2

GUT

1.8

GUT

1.6

GUT

1.7

GUT

2.1

GUT

Preis

45,53 € 55,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:09

51,95 € 59,50 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:09

24,95 € 35,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:09

58,99 € 62,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:10

35,62 € 49,50 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:09

24,95 € 35,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:10
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
DarreichungsformEau de Toilette (EdT)Eau de Toilette (EdT)Eau de Toilette (EdT)Eau de Toilette (EdT)Eau de Toilette (EdT)Eau de Toilette (EdT)
DuftWürzig, holzig, orientalischHolzig, orientalischAromatischAromatischWürzig, HolzigOrientalisch
Duft IntensitätFrisch-intensivfrisch-intensivFrischFrisch-intensivFrisch-intensivFrisch-intensiv
Spray
Inhalt50ml75ml75ml50ml50ml30ml
Alternative Größen
Passende Pflegeprodukte

10 beliebte Herrenduft Hersteller

Paco Rabanne | Jean Paul Gaultier | Davidoff | CHANEL | Hugo Boss | Joop | Calvin Klein | Nikos | Bruno Banani | Cerruti

Ein gutes Parfum für Männer – wenn Sie Ihr Parfum online bestellen, finden Sie hier Ihren Favoriten

Männer tun sich häufig schwer, das zu ihrem Typ passende Herren Parfum zu finden. Die verschiedenen Duftarten sind auf bestimmten Standardmustern aufgebaut, die wiederum mit unterschiedlichen Charaktermerkmalen verknüpft sind und der Art und Weise, wie Menschen die Welt um sich herum wahrnehmen und sich der eigenen Wirkung bewusst sind.

Ein Mann, der morgens mit Anzug und Krawatte zu seinem Arbeitsplatz in der Bank geht, benutzt einen dezenteres Herren Parfum als ein Mann, der am Abend in die Disco geht. Der selbstbewusste Verführertyp trägt einen stärker wahrnehmbaren Herrenduft als der nette und schüchterne Herr von nebenan. Welche Düfte Männer bevorzugen, hängt häufig von der Mentalität und Nationalität ab. Während deutsche Männer eher dezente Marken bevorzugen, mag es der südländische Mittelmeertyp lieber orientalisch-würzig. Französische Männer lieben elegante Düfte mit leicht holziger Note, während der nordische Wikingertyp etwas abenteuerlustiger ist und aromatische Duftnoten liebt.

Tipp: Männer sind genauso individuell wie Frauen, was ihre Vorliebe für Herren Parfums angeht. Unser Produkttest stellt Ihnen beliebte Herrendüfte vor und zeigt Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie das zu Ihrem Typ passende Männerparfum finden.

Herrendüfte: Was echte Kerle über Männerparfums wissen sollten

Die Besten Herrendüfte im Vergleichstest.Während die Liebe durch den sprichwörtlichen Magen geht, wirken Gerüchte, egal welcher Art, direkt auf das Gehirn. Menschen verknüpfen mit Düften bestimmte Erinnerungen, zum Beispiel an die Kindheit, das erste Date, den ersten Job oder ähnliche Ereignisse. Düfte erinnern uns jedoch nicht nur an besondere Ereignisse, sondern auch an bestimmte Menschen. Sie können nicht nur positiv, sondern auch negativ belegt sein. Ein Mensch kann ein besonders gut riechendes hochwertiges Parfum tragen, wir werden diesen Duft jedoch niemals mögen, wenn uns dieser Mensch unsympathisch ist. Anders herum finden wir manche Düfte besonders sympathisch, wenn wir unser Gegenüber gut leiden können. Wir können diesen Menschen sprichwörtlich gut riechen.

Düfte beeinflussen unsere Stimmung und Instinkte und rufen Emotionen hervor. Das menschliche Gedächtnis merkt sich jeden Duft, das es wahrnimmt. Wenn Sie einer Frau begegnen und einen angenehmen Herrenduft tragen, können Sie davon ausgehen, sie ihr in positiver Erinnerung bleiben. Im Gegensatz zu früheren Männergenerationen gilt die Verwendung von Parfums für Herren heutzutage nicht mehr als unmännlich. So wie Männer selbstverständlich Cremes und Lotion benutzen, verwenden sie auch mindestens ein Duftwasser. Alleine im Jahr 2015 haben die Deutschen 15 Millionen Euro für Männerparfum ausgegeben, eine Zahl, die belegt, wie selbstbewusst die Herren der Schöpfung heutzutage mit Kosmetik- und Duftartikeln umgehen.

Tipp: Unser Herren Parfum Test zeigt Ihnen, wie ein Parfum aufgebaut ist und gibt Ihnen einen Überblick über den stetig wachsenden Marktanteil.

Parfums für Männer und Frauen unterscheiden sich nicht.

Die Kopfnote ist der erste Duftanteil, den die menschliche Nase wahrnimmt, sie ist mit einer leichten Zitrusnote versehen. Die Herz- und Mittelnote ist ein flüchtiger Duft und bleibt nicht so intensiv in Erinnerung wie die Basisnote, die auch als Fond bezeichnet wird. Sie gibt dem Parfum mit leichten Blütennoten den Charakter, während die Basisnote mit schweren Düften wie Moschus, Holznoten und Vanille länger in Erinnerung bleibt. Der Fond entscheidet auch über die Duftrichtung, die ein Eau de Toilette oder Parfum nimmt, ob es zum Beispiel eher einen leichten oder schweren Grundcharakter hat, eher lieblich, süßlich, dezent, aromatisch oder intensiv ausfällt.

So wie ein guter Kaffee von einem Barista kreiert wird, ist der Parfümeur für die Erschaffung neuer Düfte zuständig. Mit feiner Nase weiß er ein Parfum sicher aus verschiedenen Grundstoffen zusammenzusetzen. Er weiß, welche Inhalts- und Duftstoffe sich miteinander vertragen und ein harmonisches Zusammenspiel bieten. Fachleute teilen Parfums in Duftstoffe, Fixative, Glanzlichter, Charakternuancen und Blumennoten ein. Durch die perfekte Zusammensetzung erhält ein Parfum seinen unverwechselbaren und einzigartigen Charakter.

Bei Amazon ansehen*

Bei Amazon ansehen*

Rohstoffe für Herrenduft Klassiker

  • Blüten (Yasmin, Lavendel),
  • Stängel und Blätter (Patchouli, Geranium),
  • Fruchtschalen oder Früchte (Zitrusöle),
  • Wurzeln (Angelika, Iris, Kalmus),
  • Holz (Zedern, Sandelholz),
  • Kräuter und Gräser (Thymian, Salbei, Lemongras),
  • Nadeln (Tannen, Fichten, Latschenkiefer),
  • Balsame und Harze (Myrrhe, Benzoe) sowie
  • tierische Drogen (Zibet, Ambra, Moschus)

Damen- und Herrendüfte lassen sich in eine Stammtafel einordnen:

  • Fougere duftet hölzern, aber dennoch frisch mit einer Note von Amber.
  • Orientalisch erinnert an die Gerüche der Märkte in den Ländern des Nahen Ostens, denn diese Richtung erinnert an Gewürze und Amber.
  • Chypre ist frisch, aber dennoch ledern mit einer Zitrusnote.

Die Werbung stellt Männer, die hochwertige Markendüfte nutzen als erfolgreich und dynamisch dar. Hochwertige Parfums für Männer gelten als Statussymbol, als Duft des eleganten Mannes von Welt, der erfolgreich seine Duftmarke setzt. Der Anteil Männer, der Parfum online bestellt, steigt stetig.

Parfums für Herren haben mit 10 bis 15 Prozent den höchsten Duftstoffanteil und sind daher teurer als Eau de Toilette oder After Shave. Die Parfumöl-Konzentration eines Eau de Toilette liegt bei 6 bis 9 Prozent. Wir empfehlen Ihnen, nur den Original Parfums für Männer zu vertrauen, denn es gibt mittlerweile auch viele Imitate, die wesentlich günstiger sind als das Original, vom Duft her jedoch sehr flüchtig.


So tragen Sie Ihren Herrenduft richtig auf

Verwenden Sie Ihr Männerparfum vor dem Anziehen direkt auf der Haut, denn dort entfaltet es sich besser als auf der Kleidung. Der ideale Abstand beträgt 10 bis 15 Zentimeter. Bevorzugte Körperzonen sind dünne Hautzonen, denn dort pulsiert das Blut, zum Beispiel an den Handgelenken, am Hals oder hinter den Ohren. Viele Männer bevorzugen auch den Nacken oder die Brust.

Bei hochwertigen Herrendüften reichen zwei bis drei Spritzer, übertreiben Sie es nicht, denn Sie wollen angenehm duften und die Menschen in Ihrer Umgebung nicht erschlagen. Generell gilt, über Tag am Arbeitsplatz sind leichte und dezente Düfte zu bevorzugen, am Abend darf es auch gerne ein schweres Parfum für Herren sein, das lange in Erinnerung bleibt. Leichte Duftnoten verflüchtigen sich schneller als schwere. Das Auftragen am Morgen und Abend ist ausreichend. Ein gutes Parfum für Männer zwischendurch macht auch müde Herren wieder munter. Bleiben Sie vorzugsweise bei einer Duftnote, die Ihren Charakter und Ihre Erscheinung positiv unterstreicht. Wechseln Sie nicht zu oft, damit Ihre Umgebung dieses eine Parfum für Herren sofort mit Ihrer positiven Persönlichkeit verbindet.

Ein gutes Herrenparfum wirkt anziehend auf Frauen.Mixen Sie nie zwei oder mehrere Männerparfums miteinander, denn das wirkt nicht nur übertrieben, sondern die unterschiedlichen Duftnoten zerstören beziehungsweise heben sich gegenseitig auf und passen meistens auch nicht zusammen. Achten Sie darauf, dass Ihr Parfum für Herren zu Ihrem Aftershave, Ihrer Seife und Cremes passt. Ein Blick auf das Etikett gibt Ihnen die notwendigen Informationen, welche Inhaltsstoffe enthalten sind und welche Duftrichtung die Produkte aufweisen. Verwenden Sie Parfum niemals, um Schweißgeruch zu überdecken, denn dieser intensiviert sich durch die Duftstoffe.

Wie sich ein Parfum für Männer auf der Haut entfaltet, liegt auch an dem Menschen selbst, denn jede Haut ist unterschiedlich. Lebensumstände, Ernährung, Krankheiten, Medikamente und extrinsische Faktoren wie Klima, Region und Wetter können sich auf den Duft eines Männerparfums auswirken. Wir empfehlen, einen Duft am Morgen zu kaufen, wenn die Sinnesorgane und das Gehirn noch frisch und unbelastet sind. Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie mehrere Parfums für Herren. Wenn Sie Ihr Parfum online bestellen, erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Parfum für Männer, das Sie zielsicher zu Ihrem Favoriten führt.

Fazit

Welches Männerparfum zu Ihnen passt, hängt von Ihrem Typ, Ihrer bevorzugten Duftrichtung und Ihren Kosmetikartikeln ab. Sie können Ihr Parfum für Männer auch auf dem Duft Ihrer Partnerin abstimmen, denn fast jedem Damen Duft steht ein passendes Herren Parfum gegenüber. Wichtig ist auch, zu welchem Anlass Sie Ihren Duft tragen, während der Arbeit oder doch lieber in der Freizeit? Zu den bekannten Herrendüften Klassikern gehören Marken wie Hugo Boss, Jean Paul Gaultier, Paco Rabanne, Davidoff oder Joop. Wenn Sie Ihr Parfum online bestellen, steht Ihnen ein großes Informations- und Produktangebot zur Verfügung, das sie im Fachhandel so nicht finden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...