Skip to main content

Die besten Kaffeevollautomaten im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Preissieger
ModellDeLonghi ECAM 22.110.BPhilips HD8834/01 3100KRUPS EA8160DeLonghi ESAM 3000.BSaeco HD8769/01Melitta E 950-103
DeLonghi ECAM 22.110.B Philips HD8834/01 3100 KRUPS EA8160 DeLonghi ESAM 3000.B Saeco HD8769/01 Melitta E 950-103
Testnote

1.8

GUT

1.6

GUT

2

GUT

2.2

GUT

1.7

GUT

2.4

GUT

Preis

268,93 € 499,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:47

403,99 € 649,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:47

299,99 € 749,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:47

274,99 € 549,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:47

595,00 € 999,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:47

295,00 € 399,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:47
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
Espresso
Milchgetränke
Heißwasser
Pulverfach
Milchbehälter incl.
Auslauf höhenverstellbar
Inhalt Wassertank (L)1,81,81,81,81,81,2
Wasserfilter
LCD
Automatische Reinigung
Automatische Entkalkung
Größe (B x H x T) in cm23,8 x 35,1 x 4321,5 x 42,9 x 3324,5 x 36,5 x 3328,5 x 36 x 37,533,5 x 45,5 x 54,520 x 32,5 x 45,5

14 beliebte Kaffee-Vollautomaten Hersteller

AEG | DeLonghi | Krups | Clatronic | Kenwood | Philips | Bosch | Siemens | Gaggenau | Melitta | Beem | Severin | Barista | Russell Hobbs

Vollendeter Kaffeegenuss wie vom Barista im Kaffeevollautomaten Vergleich

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Umso wichtiger ist die Auswahl des richtigen Kaffeevollautomaten, der Ihren Kaffee so zubereitet, wie er sein sollte: vollmundig im Geschmack, anregend, aber zugleich mild.

Unsere Kaffeevollautomaten im Vergleich berücksichtigen die wichtigsten Eigenschaften wie Bauform, Design, Zubereitungstechnologie, Zusatzausstattung, Getränkearten, Einfüllart und Anzahl der Ausflüsse. Dabei ist eine Bestenliste mit einem Preis- und einem Vergleichssieger entstanden.

Wir vergleichen die Profis unter den Kaffeevollautomaten

Kaffeevollautomaten in unserem Test zaubern ihren individuellen Kaffee.Kaffeevollautomaten sind zwar nicht gerade günstig, was den Anschaffungspreis angeht, dafür stimmt das Preis-Leistungsverhältnis jedoch. Dieses System ist der Vollprofi unter den Kaffeemaschinen, der vom einfachen Kaffee über Latte Macchiato bis zum Espresso alle Wünsche erfüllt.

Der Kaffeevollautomat mahlt die ganzen Bohnen und leitet den Kaffee an ein Sieb weiter, wo er gepresst und von heißem Wasser mit einem Druck von 15 bar durchströmt wird. Einige Modelle im Kaffeevollautomaten Vergleich verfügen über einen zweiten Behälter, mit dem gleichzeitig Milch gezogen, aufgeschäumt und dem Kaffee sogleich im richtigen Mischungsverhältnis beigegeben wird. Die Tasse wird direkt unter den Auslauf gestellt.

Tipp: Trotz der hohen Anschaffungskosten lohnen sich die Geräte im Kaffeevollautomaten Vergleich schnell, wenn Sie regelmäßig Kaffee trinken und Wert auf besten Kaffeegenuss legen.

Kleine Details zeigen eine große Wirkung im Kaffeevollautomaten Vergleich

Unser Kaffeevollautomaten Vergleich zeigt, worauf Sie achten müssen, wenn Sie sich für eines dieser innovativen Geräte entscheiden. Unsere getesteten Kaffeevollautomaten bieten gleich mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichen Systemen. Sie sind umweltfreundlich, da kein Pad-Müll entsteht und bereiten eine Vielzahl unterschiedlicher Kaffeesorten zu. Ihre Vorlieben bestimmen die Ausstattungsmerkmale. Der Kaffeevollautomat Vergleich unterstützt Sie dabei, das beste Gerät auszusuchen. Der Geschmack des Kaffees ist ein wichtiges Kriterium – alleine ist er jedoch nicht ausschlaggebend. Auch Modelle aus dem unteren und mittleren Preisbereich können bereits einen leckeren Macchiato oder Cappuccino aufbrühen. Geräte aus dem Hochpreissegment zaubern hier nocheinmal ein Quentchen mehr Aroma in die Tasse. Wenn Sie Kaffeevollautomaten vergleichen, finden Sie heraus, dass Geräte aus dem Hochpreissegment aus sehr wertigen Materialien gefertigt sind. Außerdem bringen sie Zusatzfunktionen, wie ein digitales Display und die One-Touch-Funktion für maximalen Komfort mit.

Beindrucken Sie Ihre Gäste mit Spitzenqualität auf Knopfdruck wie im Café

Bevor Sie sich für einen Kaffeevollautomaten vergleichen, müssen Sie wissen, was ein hochwertiges Gerät mitbringen sollte, um perfekten Kaffeegenuss zu garantieren.

Die Brüheinheit der Kaffeevollautomaten ist das Herzstück der Maschinen in unserem  Vergleich

Diese Einheit wird auch als Brühgruppe bezeichnet, die den Kaffee portioniert, im Filter zusammenpresst und das heiße Wasser mit Hochdruck durchleitet. In unserem Test haben sich Kaffeevollautomaten mit einer größeren Brüheinheit bewährt. Sie ist besonders robust und Sie können auch mal zwei Tassen Kaffee gleichzeitig aufbrühen. Mit unserem Test haben wir festgestellt, dass einige Kaffeevollautomaten ungefähr 35 Euro jährlich an Strom kosten.

Tipp: Kaffeevollautomaten mit Energiesparfunktion im Vergleich haben meist auch sehr gute Ergebnisse erzielt. Sie schalten sich nach längerem Standby automatisch ab.

Wir vergleichen Boiler mit Thermoblock im Kaffeevollautomaten Test

Kaffee aus der ganzen Bohne frisch gemahlen ist der beste Genuss.Kaffeevollautomaten im Vergleich müssen zwei technische Vorgänge einwandfrei beherrschen: Das Wasser auf 90 Grad brühen und beim Milchaufschäumen richtig Dampf erzeugen. Je nach Ausstattung erfolgen diese Vorgänge über einen Boiler oder einen Thermoblock. Der Boiler im Kaffeevollautomat Vergleich braucht einige Minuten Vorlaufzeit, um das Wasser auf die nötige Gradzahl zu erhitzen, ein Thermoblock funktioniert wie ein Durchlauferhitzer und kommt gleich zur Sache. Beide Techniken waren in der Lage, leckeren Kaffee zu erzeugen.

Die Kaffeevollautomaten im Vergleich zeigen: Auf die Größe kommt es an

Das Fassungsvermögen des Wassertanks sowie des Bohnen- und Tresterbehälters ist so großzügig bemessen, dass Sie auch größere Mengen Kaffee kochen können. Das häufige Nachfüllen bzw. Entleeren ist bei guten Produkten im Kaffeevollautomaten Vergleich daher weniger oft notwendig.

Tipp: Bei guten Geräten reicht es oft, einmal täglich den Tresterbehälter zu leeren. Der Kaffeesatz ist übrigens als hervorragender Pflanzendünger verwendbar.

Vergleich Kaffeevollautomaten: auf einen Blick und Knopfdruck alles im Griff

Mit den besten Kaffeevollautomaten im Test können Sie von Espresso über Kaffee bis hin zu Milchmixgetränken viele Getränke erzeugen.Ob Sie ein Gerät mit oder ohne Display bevorzugen, hängt von Ihren Ansprüchen ab. Fakt ist, dass das Display sich hervorragend zur Anzeige und Steuerung verschiedener Zubereitungsfunktionen wie Wasserhärte, Wassermenge, Entkalken, Mahlgrad, Kaffeestärke, Timer und Reinigen eignet. Die Steuerung ist bei den besten Geräten im Test absolut Kinderleicht und intuitiv. Die One-Touch-Funktion im Kaffeevollautomat Vergleich bereitet Ihren Lieblingskaffee auf Knopfdruck innerhalb weniger Sekunden zu. Diese innovative Technik regelt das Verhältnis zwischen Milch, Kaffee und Milchschaum sehr genau und speichert diese Vorliebe im Benutzerprofil ab. Wenn Sie ein Liebhaber von Milchkaffeesorten wie Latte Macchiato oder Cappuccino sind, testen Sie Kaffeevollautomaten mit integrierter Milchaufschäumung, Aufschäumdüsen und einem getönten oder lichtdichten Milchbehälter, da Milch sehr lichtempfindlich ist. Einige Geräte saugen die Milch direkt vom Tetrapack und schäumen diese mit heißem Dampf auf.

Tipp: Ein wärmeisolierter Mildbehälter ist besonders praktisch, um die Milch vor dem Verderben zu schützen. Sie kann so einige Zeit ungekühlt für leckere Milchmixgetränke bereit stehen. Diese Behälter sind entweder direkt bei den Kaffeevollautomaten im Test dabei, oder können separat dazu erworben werden.

Wir vergleichen Kaffeevollautomaten für ganze Bohnen und Pulver

Kaffeevollautomaten sind in erster Linie Profis in der Verarbeitung ganzer Bohnen. Es gibt jedoch auch Geräte für die Zubereitung von Kaffeepulver. Für einen vollendeten Genuss empfiehlt unser Kaffeevollautomaten Test die Zubereitung ganzer Bohnen

Ein Wasserfilter sorgt für mehr Qualität im Kaffeevollautomaten Vergleich

Ein Filtersystem entkalkt und enthärtet das Trinkwasser für einen noch besseren Kaffeegenuss. So können Sie nahezu unabhängig von Ihrer vorhandenen Trinkwasserhärte leckeren Kaffee erzeugen. Zu dem müssen die meisten Kaffeevollautomaten im Test, mit einem eingestzten Filter weniger häufig das Entkalkungsprogramm laufen lassen.

Unser Kaffeevollautomat Vergleich zeigt: sauber lebt lange

Kaffeevollautomaten sind konstruktionsbedingt reinigungsintensiver als Pad- oder Kapselmaschinen, da regelmäßig Kaffeebohnen gemahlen und Milch aufgeschäumt wird. Hochwertige Maschinen in unserem Kaffeeautomaten Vergleich verfügen über ein automatisches Reinigungsprogramm, das die Brühfunktion mit 80 Grad heißem Wasserdurchlauf von hartnäckigen Kaffeerückständen befreit. So gelingt die Reinigung der meisten Kaffeevollautomaten im Test auf Knopfdruck völlig problemlos.

Nicht nur die inneren Werte der Kaffeevollautomaten im Test zählen

Ein Kaffeevollautomat kann ein raumgreifender Geselle sein und sollte vom Design her zur Küche passen. Die Auswahl ist vielfältig und sicherlich wird auch Ihr Favorit dabei sein, wenn Sie Kaffeevollautomaten vergleichen. Einige Geräte wirken mit ihrem Edelstahlgehäuse sehr wertig und sind ein Schmuckstück in jeder Küche. Unter Kaffeekennern sind besonders stylische und wertvolle Maschinen bereits zu einem Statussymbol geworden.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, durchschnittlich: 4,43 von 5)
Loading...