Skip to main content

Die besten Luxus Damenuhren im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Vergleichssieger Preissieger
ModellOmega 4241033 2053001Citizen FC0014-54AThomas Sabo Glam & Soul – CENTURY BicoJacob Jensen Titan 582Tissot XS T086.207 .11.111.00Yves Camani SIENNE YC1051-C
Omega 4241033 2053001 Citizen FC0014-54A Thomas Sabo Glam & Soul - CENTURY Bico Jacob Jensen Titan 582 Tissot XS T086.207 .11.111.00 Yves Camani SIENNE YC1051-C
Testnote

1.3

SEHR GUT

2.4

GUT

2.4

GUT

2.4

GUT

1.5

SEHR GUT

2.8

BEFRIEDIGEND

Preis

3.237,28 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:50

425,00 € 499,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:49

258,05 € 279,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:49

620,50 € 690,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:49

775,02 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:50

153,28 € 449,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:49
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
UhrwerkAutomatikQuarzQuarzQuarzAutomatikQuarz
Datumsanzeige
ArmbandEdelstahlEdelstahlEdelstahlTitanEdelstahlEdelstahl
Gehäusedurchmesser (mm)333932373335
Alternative Varianten
Wasserresitent bis3 bar10 bar-3 bar50m3 bar
GlasSaphirglasMineralglasGehärtetes MineralglasSaphirglasSaphirglasSaphirglas
GehäuseEdelstahlEdelstahlEdelstahlTitanEdelstahlEdelstahl

12 beliebte Luxus Damenuhren Hersteller

Citizen | Thomas Sabo | Jacob Jensen | Tissot | Yves Camani | Tag Heuer | Certina | Gucci | Bulgari | Rolex | Breitling | Omega

Uhren Luxus im Vergleich: So finden Sie Ihren Favoriten

Die Frage, wann eine teure Uhren auch gleichzeitig Luxusuhren für Damen sind, ist nicht abschließend zu beantworten. Luxus Damenuhren zeichnen sich in erster Linie durch den Hersteller, den Preis und eine hochwertige Materialqualität aus. Schöne Uhren, wie sie gerne in der Werbung mit prominenten Persönlichkeiten präsentiert werden, müssen jedoch nicht immer gleich mehrere Tausend Euro kosten. Es gibt auch Luxusuhrenmarken und Designer Uhren, die bereits ab einem Einstiegspreis von 250 Euro erhältlich sind. Edle Uhren mit einem Quarz- oder Automatikwerk sind zum Beispiel von Citizen, Omega, Thomas Sabo, Longines, Jacob Jensen und Tissot erhältlich. Für alle, die Uhren Luxus lieben, aber nicht gleich mehrere Monatsgehälter ausgeben möchten, gibt es passende Alternativen.

Wir möchten Ihnen jedoch nicht nur eindimensionale Kaufempfehlungen für Designer Uhren geben, sondern Ihren auch zeigen, wo worauf Sie achten müssen, wenn Sie Luxusuhren kaufen. Schöne Uhren müssen pfleglich behandelt werden und sollten sich durch eine hohe Materialqualität auszeichnen, damit Sie lange Freude an Ihrer edlen Uhr haben.

Eine Designer Uhr verleiht Prestige

Edle Uhren sind nicht nur Lebensgefühl, sondern auch Statussymbol. Die selbstbewusste Trägerin einer Damen Luxusuhr zeigt ihren Mitmenschen, dass sie sich eine teure Uhr durchaus leisten kann. Sie beweist, dass sie erfolgreich und unabhängig ist und es im Leben zu etwas gebracht hat. Damit Sie lange Freude an Ihrer Luxusuhr für Damen haben, sollten Sie das gute Stück einmal im Jahr von einem Uhrmachermeister überprüfen lassen. Die meisten Luxusuhrenmarken bieten Modelle für jeden Geschmack und Geldbeutel, die nicht billig oder protzig aussehen. Die vorgestellten Designer Uhren weisen einen dezenten und zurückhaltenden Luxus für die Dame von Welt auf.

Uhren Luxus: Material

Eine Luxusdamenuhr sagt viel über Ihre Besitzerin aus.Ein etwas geringeres Budget sollte Sie nicht davon abhalten, Luxusuhren zu kaufen, denn es gibt gute Einsteigermodelle verschiedener renommierter Hersteller, die sich auf eine wachsende Zielgruppe konzentrieren und ihr Geschäftsmodell auf diese Weise erweitern. Schöne Uhren sind daher bereits ab 250 Euro erhältlich. Die Definition für teure Uhren beginnt ab einem Betrag von 1.000 Euro, wobei nach oben hin natürlich keine Preisgrenzen gesetzt sind. Ein entscheidendes Qualitätsmerkmal für Luxus Uhren ist die Materialverarbeitung, sie ist fast noch wichtiger als der Preis.

Wenn Sie Luxus Uhren kaufen, sollten Sie daher eher darauf achten, welche Materialien verwendet wurden als auf den Preis. Denn edle Uhren aus dem unteren Preisbereich können bei entsprechender Qualität auch das Merkmal von Damen Luxusuhren erfüllen. Hochwertige schöne Uhren zeichnen sich durch ein Automatik- oder Quarz-Uhrwerk und ein Gehäuse aus Edelstahl oder Titan aus. Die Gehäusegröße bei Luxusuhren für Damen sollte „flach < 9 mm“ oder „normal 9 – 14 mm“ nicht überschreiten. Das Glas über dem Ziffernblatt sollte aus Saphirglas sein, da dieses Material höchste Ansprüche einer schönen Uhr an Kratz- und Stoßfestigkeit erfüllt. Alternativ sind Designer Uhren mit Mineralglas oder gehärtetem Mineralglas ausgestattet. Das Armband ist aus Edelstahl, Leder oder Titan.

Uhren Luxus: Wasserdichtigkeit

Eine teure Uhr sollte immer auch wasserdicht sein. Die Luxusuhrenmarken in unserem Vergleich sind wasserfest bei 3 und 10 bar, beziehungsweise bis 50 Meter. Allerdings müssen Sie berücksichtigen, dass nicht alle Damen Luxusuhren in gleichem Maße wasserdicht sind. Eine abschließende Wasserdichtigkeit bei teuren Uhren gibt es nicht. Die Hersteller können es der Feuchtigkeit nur unterschiedlich schwer machen, in das Gehäuse der edlen Uhren einzudringen. Wann Luxusuhren für Damen als wasserdicht gelten, bestimmen die Vorschriften von ISO 22810 und DIN 8310. Bei den meisten Menschen beschränken sich die Tauchaktivitäten auf das Schnorcheln im Urlaub oder mit den Kindern im Freibad. Es handelt sich um die sogenannte Alltags-Wasserdichtigkeit. Allerdings ist kaum anzunehmen, dass die stolze Besitzerin einer Damen Luxusuhr dieses schöne Stück mit ins Freibad oder unter die Dusche nimmt. Wer sich ein so schönes Statussymbol leisten kann, behandelt dieses auch entsprechend.

Luxus Damenuhr: Quarzuhrwerk

Die Luxusuhrenmarken in unserem Vergleich haben ein Quarz- oder Automatikuhrwerk. Ein Quarzuhrwerk wird auch als Echtzeituhrwerk bezeichnet, da es mit Hilfe eines Taktgebers auf Quarzbasis funktioniert. Es handelt sich um künstlich hergestellten Schwingquarz. Dieses wird in Form einer Stimmgabel in das Uhrwerk eingesetzt. Die Frequenz beträgt 32.768 Hz. Eine elektrische Schaltung erzeugt die Takte, wodurch sich der Quarz deformiert und in Schwingung gerät. Damen Luxusuhren weisen außerdem ein im Gehäuse verbautes elektronisches Element, in der Regel eine Batterie, auf.

Ein gute Uhr hält ein Leben lang und wird an Töchter und Enkel weiter gegeben.Diese dient als Energielieferant und hat die Aufgabe, die vom Quarzoszillator erzeugten Takte und Schwingungen weiterzuleiten. Auf der Anzeige wird dann die Uhrzeit digital, analog oder analog-digital abgelesen. Luxus Damenuhren mit Quarzuhrwerk gelten als äußerst präzise. Luxusuhrenmarken weisen ein hochwertiges Quarzuhrwerk mit verschiedenen Funktionen und häufig auch individuelle Einstelloptionen auf. Ideal sind fluoreszierende Zeiger und eine Sicherheitsfaltschließe. Mit einem Quarzuhrwerk erleben Sie unvergleichlichen Uhren Luxus.

Wenn Sie Luxusuhren kaufen, sollten Sie auf die Ganggenauigkeit und die Stoßfestigkeit achten. Ein weiteres wichtiges Qualitätsmerkmal ist die Klimazone, die angibt, inwieweit Ihre Luxusuhr für Damen Hitze, Kälte und Feuchtigkeit aushalten kann, ohne an Genauigkeit zu verlieren. Luxus Damenuhren können normale Alltagsbelastungen problemlos meisten. Wenn Sie mit Ihrer edlen Uhr nicht gerade ein Survivel-Training in der Wüste oder in der Antarktis beziehungsweise einen Tauchgang bis auf den Meeresgrund unternehmen, müssen Sie sich um die Luxus Uhr keine Sorgen machen. Allerdings sollten Sie häufige und starke Erschütterungen und Vibrationen vermeiden, was sich allerdings von selbst versteht, da jede stolze Besitzerin einer Luxus Damenuhr sicherlich pfleglich damit umgeht. Damit Ihre schöne Uhr weiterhin präzise Dienste leistet, müssen Sie die Knopfzelle nach einiger Zeit austauschen.


Luxus Damenuhr: Automatisches Uhrwerk

Wer eine Luxusuhr kaufen möchte und sich für die automatische Ausführung entschieden hat, sollte wissen, wie diese Variante funktioniert und welche Unterschiede es gibt. Es handelt sich um ein mechanisches Uhrwerk mit einem Zusatzmechanismus, der auf die Bewegungen der Trägerin reagiert. Die Antriebskraft ist dabei die Schwerkraft und die Schwungmasse. Im inneren der Luxus Uhr befindet sich eine Zugfeder, die durch jede Bewegung der Trägerin gespannt wird und damit Bewegungsenergie auslöst, die durch eine Getriebekette an das Federhaus weitergeleitet wird. Alternativ gibt es Modelle, die an der Krone aufgezogen werden. Der große Vorteil von Damen Luxusuhren ist, dass Sie keine Batterien mehr brauchen. Der umständliche Batteriewechsel, der gerade bei teuren Uhren vorzugsweise von einem Uhrmacher durchgeführt werden sollte, entfällt.

Luxusuhren für Damen: So finden Sie die passende Uhrengröße

Bei Amazon ansehen*

Bei Amazon ansehen*

Wenn Sie Luxusuhren kaufen, sollten Sie auf die Größe achten, denn nur wenn diese zu Ihrem Handgelenk passt, sieht eine Designer Uhr wirklich gut aus. Ist sie zu klein, wirkt sie nicht richtig, fällt sie zu groß aus, wirkt sie überdimensioniert. Eine schöne Uhr wirkt einfach nicht, wenn sie nicht richtig sitzt oder zu schwer am Handgelenk liegt. Sie können die passende Größe für Damen Luxusuhren anhand der Gehäusegröße ermitteln.

Die Luxusuhrenmarken in unserem Vergleich weisen einen Gehäusedurchmesser von 24 bis 39 mm auf. Diese Größen sind ideal für Damen mit sehr schmalen bis normal großen Handgelenken geeignet, wobei 24 bis 35 mm der Größenangabe S und 36 bis 40 mm der Handgelenkbreite M entspricht. Nehmen Sie eine Größentabelle zur Hand, führen Sie einen Luxus Uhr Online Vergleich durch oder fragen Sie einen Juwelier, wenn Sie sich dazu entscheiden, eine Luxusuhr zu kaufen. Die Größe einer edlen Uhr geht eng einher mit dem Gewicht. Luxusuhren für Damen sollten vom Gewicht her eher leichter ausfallen, damit ein einheitliches Bild entsteht und die Luxusuhrenmarke zu der Trägerin passt.

Wenn Sie Luxusuhren kaufen, nehmen Sie eine Tabelle mit den Gewichtsangaben zur Hand. Unter 50 Gramm gilt eine Uhr als sehr leicht, über 141 als schwer. Die Gewichtseinheiten von 50 bis 140 Gramm gelten als leicht, normal und schwer. Welche teure Uhr die richtige ist, hängt auch von der Breite Ihres Handgelenks ab. Gönnen Sie sich das kleine bisschen Uhren Luxus für den Alltag.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...