Skip to main content

Die besten Notebooks im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

ModellAcer Aspire V 13Apple MacBook Air MJVE2D/ADell Vostro 3558Lenovo Miix 310Odys Winpad 12ASUS Notebook 17,3 Zoll
Acer Aspire V 13 Apple MacBook Air MJVE2D/A Dell Vostro 3558 Lenovo Miix 310 Odys Winpad 12 ASUS Notebook 17,3 Zoll
Testnote

1.5

SEHR GUT

2.1

GUT

1.8

GUT

2.8

BEFRIEDIGEND

3.4

BEFRIEDIGEND

2.2

GUT

Preis

740,61 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:11

927,97 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:11

389,95 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:11

249,00 € 299,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:11

282,15 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:11

669,95 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 20. September 2017 10:11
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
Als Tablet nutzbar
Leistunghochmittelmittelgeringgeringhoch
Display Größe (Zoll)13,313,315,610,111,617,3
Max. Display Auflösung (Pixel)1920 x 10801440 x 9001366 x 7681280 x 8001366 x 7681600 x 900
BetriebssystemWin 10 HomeOS X YosemiteWin 7 ProWin 10 HomeWin 10 HomeWin 10 Prof.
Festplatte256GB SSD128GB SSD500GB HDD64GB Flash HDD32GB Flash HDD1000GB HDD
CD/DVD LaufwerkneinneinDVD+/-RWneinneinDVD+/-RW
Prozessori5-6267U - 2,9GHzi5 5257U - 1,6GHzPentium 3825U - 1,9GHzAtom x5-Z8350 - 1,44GHzAtom Z3735F - 1,8GHzPentium N3700 - 2.40GHz
Arbeitsspeicher (GB)848428
Gewicht (kg)1,51,42,30,582,14,4
Max. Akku Laufzeit (Stunden)12,51241055
Alternative Konfigurationen

10 beliebte Notebook Hersteller

HP | Dell | Asus | Fujitsu | Apple | Lenovo | Odys | MSI | Microsoft | Medion

Notebooks

Nicht nur für unterwegs, auch zu Hause nutzen viele PC-Anwender gern leichte und mobile Geräte, sei es ein 13 Zoll Notebook für das Schreiben von Texten, ein Laptop mit 15 Zoll für Spiele oder ein Tablet zum Surfen auf dem Sofa. Mit diesen Geräten sind Sie einfach viel flexibler als mit einem festen PC auf dem Schreibtisch. Doch das richtige Notebook zu finden ist nicht ganz einfach, dabei soll Ihnen unsere Notebook Kaufberatung helfen.

Die Laptops im Test

In unserem Notebook Vergleich finden Sie die wichtigsten Details zu den Laptops im Test auf einen Blick. Wir haben für Sie eine Tabelle zusammengestellt, die Ihnen Auskunft über die Größe der Displays und die maximale Auflösung gibt. Notebooks sind immer dabei, wenn Sie sie brauchen.

Sie erfahren außerdem, wie schwer die einzelnen Geräte sind, ob alternative Konfigurationen möglich sind und welcher Prozessor verarbeitet wurde. Natürlich informieren wir Sie auch über die maximale Akku Laufzeit und die Größe der Arbeitsspeicher sowie Art und Größe der Festplatte. Gute Laptops sollten in möglichst vielen dieser Kategorien eine hohe Punktzahl erreichen. So finden Sie auch neben unserem Notebook Testsieger sehr gute Geräte, die dann zwar nicht Laptop Testsieger sind, aber vielleicht trotzdem all Ihre Ansprüche erfüllen können.

Alle Notebooks im Vergleich sind mit einem gängigen Betriebssystem wie Windows oder OS X Yosemite ausgestattet und verfügen über einen mindestens 4 GB großen Arbeitsspeicher. Damit sind sie alle für den „normalen“ Gebrauch und viele gängige Anwendungen geeignet. Große Unterschiede finden Sie dagegen bei der Kapazität der Festplatten, beim Gewicht und auch in der Akku Laufzeit. Besonders gut hinsichtlich der Geschwindigkeit schneiden die Notebooks mit SSD-Festplatte ab. Die sind blitzschnell und sorgen für eine starke Performance.

Unser Notebook Vergleich beschränkt sich nicht nur auf eine Kategorie, er enthält sowohl relativ kleine Notebooks mit 13 Zoll, mittlere Notebooks mit 14 Zoll als auch Notebooks mit 15 Zoll und so genannte 2in1 Notebooks, auch Convertible Notebook genannt. Damit decken wir ein breites Spektrum an mobilen Geräten für unterschiedliche Zwecke ab und machen es Ihnen leichter, den besten Laptop für Ihre Zwecke zu finden. Die Entscheidung für das beste Notebook nimmt Ihnen unsere Laptop Kaufberatung jedoch nicht ab.

Bei Amazon ansehen*

Bei Amazon ansehen*

Was ist ein Convertible Notebook?

Ein Convertible Notebook ist sozusagen Laptop und Tablet in einem Gerät, auch unter dem Namen 2in1 Notebook bekannt. Bei einem Convertible Notebook können Sie die Tastatur abnehmen und das Gerät dann als Tablet verwenden. Das macht einen Convertible Test ein wenig kompliziert, denn mit reinen Notebooks und/oder reinen Tablets kann man diese Geräte kaum vergleichen. Sie vereinen einige Vorteile von beiden miteinander, haben aber auch einige Nachteile. So sind Convertibles meist schwerer als reine Tablets, auch ohne angesteckte Tastatur, sie lassen sich nicht so leicht aufrüsten wie ein Notebook und verfügen auch nicht über ein zusätzliches Laufwerk, zum Beispiel einen DVD-Brenner. Der vorhandene Speicher lässt sich jedoch meistens durch Speicherkarten erweitern.

Was macht gute Laptops aus?

Gute Laptops sollten eine lange Akku Laufzeit haben, eine hohe Auflösung des Displays, ausreichend Speicher und einen schnellen Prozessor, damit Sie mit Ihrem Gerät zügig arbeiten können. All das finden Sie auch bei unserem Notebook Testsieger. Ob für Ihre Zwecke allerdings ein 13 Zoll Notebook ist oder ein Laptop mit 15 Zoll hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Leider ist der beste Laptop nicht unbedingt preisgünstig und selten vereint ein Gerät alle Vorzüge auf einmal in sich. So gilt es einen vernünftigen Kompromiss zu finden. Hier hilft ein Ultrabook Vergleich oder Convertible Test, um sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Geräte zu informieren.

Welches Gerät für Sie der persönliche Laptop Testsieger wird, hängt davon ab, was Sie mit dem Notebook machen wollen. Die wenigsten Anwender nutzen eine 1 TB Festplatte wirklich vollständig aus und die beste Grafikkarte ist für Büroanwendungen auch ein wenig „oversized“. Im Sinne Ihres Geldbeutels können Sie getrost auf die Komponenten verzichten, die Ihrer PC-Nutzung sowieso nicht entsprechen und sich bei einem Ultrabook Vergleich auf die für Sie wichtigen Aspekte konzentrieren.

Darauf sollten Sie achten, wenn Sie ein Notebook kaufen wollen

Zuerst sollten Sie sich über die Anforderungen klar werden, die Sie persönlich an Ihr neues Notebook stellen. Arbeiten Sie zur Zeit zum Beispiel mit einem Notebook mit 14 Zoll und empfinden das Display als recht klein, dann sollten Sie sich jetzt kein Notebook mit 13 Zoll kaufen. Sehen sie sich lieber im Bereich der der Notebooks mit 15 Zoll oder größer um.

Mit einem Notebook behalten Sie den Überblick am Arbeitsplatz.Diese Geräte haben meist eine gute Ausstattung und ersetzen durchaus einen Heim-PC. Halten Sie Ihr Notebook mit 14 Zoll dagegen für zu schwer, dann sehen Sie sich einmal bei unserem Ultrabook Vergleich um. Diese extrem dünnen Laptops im Test sind besonders leicht und in der Regel mit einem sehr schnellen Prozessor ausgerüstet. Weitere wichtige Komponenten sind eine besonders lange Akku Laufzeit und das schnelle Hochfahren beziehungsweise Aufwachen aus dem Standby-Modus.So eignen sich Ultrabooks sehr gut zum Arbeiten unterwegs, zum Beispiel während einer Bahnfahrt.

Für die meisten Büroanwendungen ist ein Notebook mit 14 Zoll schon recht gut geeignet. Öffnen Sie für Ihre Arbeit häufig mehrere Textfelder gleichzeitig, dann könnte ein Notebook mit 15 Zoll oder größer die bessere Wahl sein. Außerdem sollten Sie in diesem Fall auf einen großen Arbeitsspeicher achten. Eine lange Akku Laufzeit ist vor allem dann wichtig, wenn Sie Ihr Notebook häufig ohne Netzanschluss nutzen wollen, beispielsweise im Zug oder in einem Café. Sogar im Park können Sie damit arbeiten. Schauen Sie sich gern Filme an oder spielen Sie ab und an gern ein grafikintensives Videospiel, dann ist eine gute separate Grafikkarte empfehlenswert. Diese finden Sie oft eher bei einem Notebook mit 15 Zoll als bei kleineren Geräten, wie Sie in unserer Laptop Kaufberatung nachlesen können.


Was soll ich kaufen: Convertible Notebook oder Laptop?

Ein 2in1 Notebook, wie Sie es in unserem Convertible Test finden, ist ideal, wenn sie zum Beispiel ein flexibles Notebook mit 13 Zoll suchen, das Sie hin und wieder auch als Tablet nutzen können. Sie bekommen dann Laptop und Tablet in einem Gerät und müssen nicht zwei einzelne Geräte kaufen. Das spart Platz und Geld. Convertibles arbeiten meist recht schnell, dafür besitzen sie allerdings keine große Festplatte. Es ist zwar nicht ganz so leicht wie ein Tablet, dafür können Sie auf der ansteckbaren Tastatur leichter schreiben als auf einer so genannten virtuellen Tastatur. Das ist nicht nur beim Schreiben von E-Mails vorteilhaft sondern ermöglicht es auch, längere Texte zu schreiben. Außerdem ist ein Convertible Notebook in der Regel mit einem „normalen“ Betriebssystem für PCs ausgestattet, so dass alle regulären Anwendungen damit möglich sind, während ein Tablet häufig mit so genannten Apps arbeitet. Laptop und Tablet in einem, das ist auch praktisch, wenn sie an der Uni bei der Vorlesung mitschreiben wollen, gelegentlich eine Präsentation erarbeiten müssen und in der Bahn gern ein E-Book lesen oder E-Mails checken wollen. Sind Sie kein Freund vom Convertible Notebook, dann hilft Ihnen Vielleicht unser Ultrabook Vergleich, ein leichtes Gerät für unterwegs zu finden.

Ein Notebook mit 14 Zoll oder auch größer ist empfehlenswert, wenn Sie sehr viel schreiben und eine kleine Tastatur Ihnen dabei Probleme bereitet. Entsprechende Geräte finden Sie in unserer Notebook Kaufberatung. Auch wenn Sie auf das Vorhandensein eines DVD-Brenners angewiesen sind, ist ein 2in1 Notebook weniger geeignet, denn diese Geräte haben keinen Platz dafür, wie Ihnen unser Convertible Test verrät. In diesem Fall sollten Sie besser ein Notebook kaufen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...