Skip to main content

Die besten Staubsaug-Roboter im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Vergleichssieger Preissieger
ModelliRobot Roomba 865iRobot Roomba 650ECOVACS ROBOTICS DSlimSichler PCR-3550UVNeato Botvac D85Dirt Devil M607 Spider
iRobot Roomba 865 iRobot Roomba 650 ECOVACS ROBOTICS DSlim Sichler PCR-3550UV Neato Botvac D85 Dirt Devil M607 Spider
Testnote

1.2

SEHR GUT

1.8

GUT

1.7

GUT

2.3

GUT

1.6

GUT

2.6

BEFRIEDIGEND

Preis

533,59 € 599,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 24. September 2017 22:09

385,00 € 429,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 8:14

182,99 € 199,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 24. September 2017 22:09

204,35 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 24. September 2017 22:09

585,00 € 599,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 24. September 2017 22:09

87,99 € 199,00 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 24. September 2017 22:09
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
Saugleistung Hartbodensehr hochsehr hochhochhochsehr hochhoch
Saugleistung Teppichsehr hochhochentfälltentfällthochmittel
HEPA Filter
Schmutzerkennung
Selbstaufladend
Treppen Erkennung
Timer Steuerung

10 beliebte Staubsaug-Roboter Hersteller

iRobot | ECOVACS | Sichler | Neato | Dirt Devil | Medion | Vileda | Moneual | Klarstein | Severin

Staubsaug-Roboter

Die ersten Staubsauger, die zumindest im Prinzip den heute bekannten Modellen entsprachen, kamen am Anfang des 20. Jahrhunderts in recht primitiver Ausführung und für die meisten Menschen unerschwinglich auf den Markt. Knapp 100 Jahre danach, in den 1990er Jahren wurde das erste Modell eines Staubsaugerroboters vorgestellt, dessen Weiterentwicklung zu einer breiten Palette unterschiedlich arbeitender Saugroboter geführt hat.
Wir haben Modelle unterschiedlicher Funktionalität und verschiedener Preisklassen einem Roboter Staubsauger Test unterzogen, dessen Ergebnis es erlaubt, die einzelnen Saugroboter im Vergleich zu betrachten. Unabhängig von den Stärken und teilweise auch Schwächen der einzelnen Geräte tragen alle im Roboter Staubsauger Test erprobten Modelle zur wesentlichen Erleichterung der Hausarbeit bei und überzeugen mit ihrer größtenteils völlig ohne Aufsicht und selbstständig durchgeführten Reinigungsarbeit.

Wie arbeitet ein Staubsaugerroboter?

Leistungsstarke Staubsaug Roboter kommen sogar auf Teppich zurecht.Wenn Sie zum ersten Mal einem Staubsaugerroboter bei seiner Arbeit, der Säuberung des Fußbodens von Staub und Schmutz beobachten, werden Sie sicher mit einer leichten Verwunderung und und einem gewissen Aha-Effekt dessen Arbeitsweg verfolgen. Wie in kleiner Kobold bewegt er sich wie von Geisterhand geführt auf teilweise unergründlichen Wegen durch den Raum und nimmt seinem Besitzer dabei die manuell durchzuführende Tätigkeit des Staubsaugens ab. Die Roboter, die im Staubsauger Test ihre Leistungsfähigkeit beweisen mussten, bewegen sich ohne Kabel, von einem Akku angetrieben durch die Räume. Ihre Form ist in den meisten Fällen rund oder stark abgerundet. Ausgestattet mit Sensoren suchen und finden sie ihren Weg und umfahren zuverlässig alle Hindernisse. Als Begrenzung ihres Einsatzbereiches dienen Begrenzungsbänder oder virtuelle Wände. Die Funktionalität der Roboter zeigt sich wie auch ihre Leistung recht differenziert, und spiegelt sich beim Saugroboter Vergleich in der Regel im Preis der Geräte wider. Der Einsatz der meisten im Saugroboter Vergleich getesteten Modelle kann sowohl auf Hartböden als auch auf Teppichböden erfolgen. Einige Modelle kommen jedoch nur mit Hartböden klar.

Das Funktionsprinzip

Die größtenteils einen Durchmesser von 30 cm und eine Höhe von etwa 7 cm besitzenden Roboter verfügen über zwei bis drei Antriebsräder, deren Gestaltung das Überfahren kleinerer Hindernisse, wie beispielsweise einer Türschwelle ermöglicht. Durch das meist an ihrer Unterseite arbeitende Bürstensystem, dessen Bürsten rotieren und teilweise gegenläufig arbeiten und das bei einigen der im Saugroboter Vergleich getesteten Modellen durch seitlich angebrachte rotierende Bürsten noch effektiver gestaltet wird, werden auf den Fußboden befindliche Staub- und Schmutzpartikel besser aufgenommen. Ein im Roboter Staubsauger Test eingesetztes modernes Modell besitzt anstelle der Bürsten AeroForceGummi-Extraktoren, die den Schmutz noch effektiver aufnehmen und nahezu wartungsfrei arbeiten sollen. Ein kraftvoll arbeitender Saugmotor führt den Staub und Schmutz zuverlässig einem Auffangbehälter zu, der manuell entleert werden muss.

Tipp: Einige der Roboter, die dem Staubsauger Test unterzogen wurden, besitzen einen nachgeschalteten HEPA Filter, der den Feinstaub auffängt und so für Allergiker eine besondere Bedeutung erlangt.

Wie „intelligent“ ist ein Staubsaug-Roboter?

Wenn Sie aus unserem Saugroboter Vergleich Anregungen für den Kauf eines der vorgestellten Modelle entnehmen, sollten Sie dabei der eigenständigen Handlungsfähigkeit des Staubsaugerroboters besondere Beachtung schenken. So sind die für einen „kleinen Preis“ erhältlichen Geräte meist mit einer chaotischen Navigation ausgestattet, bei der nicht immer alle Bereiche vom Schmutz gesäubert werden. Eine verbreitet zur Anwendung kommende Arbeitsweise stellt die Zufallsstrategie dar. Bei dieser ändert der Roboter seine Richtung, sobald er ein Hindernis berührt. Andere, allerdings oft teurere Modelle, besitzen eine hochwirksame spezielle Schmutzerkennung, die über optische und akustische Sensoren erfolgt und elektronisch gesteuert stärker verschmutzte Stellen auffindet. Diese werden daraufhin mehrfach überfahren und dabei intensiver gereinigt. Die Einsatzhäufigkeit von Spitzenmodellen kann sogar nach einem programmierbaren Reinigungsplan festgelegt und ausgelöst werden.

Tipp: Fast alle den Roboter Staubsauger Test absolvierenden Modelle besitzen die Fähigkeit, bei nachlassender Leistung des Akkus selbsttätig an die Ladestation zurückzukehren und an ihr zwecks Aufladung anzudocken. So können die kleinen Helfer allein arbeiten, während Sie nicht zuhause sind. Sie kommen stets Heim in eine frisch geputzte Wohnung!

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Saugroboter Vergleich

Moderne Staubsaug Roboter erleichtern den Hausputz heute ungemein.Das als Sieger im Roboter Staubsauger Test hervorgegangene Modell erreicht erwartungsgemäß Spitzenergebnisse hinsichtlich Leistung und Funktionalität, was allerdings auch einen entsprechenden Preis einfordert. So geht aus der Bewertung des Roboter Staubsauger Tests als eine Erkenntnis die nicht zu unterschätzende Rolle des Preises hervor. Generell ist einzuschätzen, dass Roboter mit einem Preis ab etwa 200-300 Euro hohe beziehungsweise sehr hohe Saugleistungen sowohl auf Hart- als auch auf Teppichböden erbringen. Die meisten verfügen über eine Timer Steuerung, die den Zeitpunkt ihres Einsatzes bestimmt. Ebenso fahren sie selbsttätig die Ladestation an und verfügen über eine Treppenerkennung. Damit wird ihr Hinunterfallen verhindert. Der Saugroboter Vergleich zeigt auch aus, dass nicht alle Geräte über den für Allergiker vorteilhaften HEPA Filter verfügen. Zum Teil kommen jedoch ähnlich gute Filtersysteme zum Einsatz.
Geräte mit deutlich niedrigeren Preisen erbringen zwar ansprechende bis zufriedenstellende Saugleistungen, zeigen jedoch Schwächen in Form fehlender oder unzureichender Funktionen wie der Schmutzerkennung, beim Selbstaufladen oder bei der Zeitsteuerung.

Der Roboter Staubsauger Test erleichtert Ihre Kaufentscheidung

Ihre Kaufentscheidung dürfte sich vor allem daran orientieren, welche Anforderungen Sie an die Funktion und an die Ausstattung eines Staubsaugroboters stellen. Von Bedeutung dürfte außerdem der flächenmäßige Umfang und die Häufigkeit der durchzuführenden Reinigungsarbeiten sein. Daneben spielt es eine Rolle, ob das Gerät das Saugen während Ihrer Abwesenheit erledigen soll, welche Anforderungen an die Bedienbarkeit des Staubsaug-Roboters gestellt werden und ob Begrenzungsbänder beziehungsweise virtuelle Wände zum Lieferumfang gehören. Bedenken Sie weiterhin, dass die erreichbare Saugleistung oft von der Leistungsstärke des im Saugroboter verwendeten Akkus abhängt.

Wenn Sie die im Saugroboter Vergleich ermittelten Ergebnissen mit all diesen Aspekten in Verbindung bringen und so Ihren individuellen Saugroboter Vergleich durchführen, sollte es Ihnen gelingen, genau den richtigen Staubsaug-Roboter als Partner auszuwählen, der Ihre Hausarbeit leichter und zeitsparender gestalten kann.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...