Skip to main content

Die besten Toaster im Vergleich 2017

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

« Scroll nach rechts für weitere Produkte »

Vergleichssieger Preissieger
ModellPhilips HD2636/00Philips HD2595/00Severin AT 2515TZS First AustriaWMF BUENOTefal TT3650 Expres
Philips HD2636/00 Philips HD2595/00 Severin AT 2515 TZS First Austria WMF BUENO Tefal TT3650 Expres
Testnote

1.3

SEHR GUT

2.1

GUT

1.4

SEHR GUT

1.7

GUT

3.1

BEFRIEDIGEND

1.5

SEHR GUT

Preis

45,99 € 67,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 7:44

69,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:48

30,29 € 54,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:48

27,95 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:48

33,99 € 54,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 6:48

36,99 € 59,99 €

Preis inkl. MwSt.Stand: 25. September 2017 7:44
ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*ZUM ANGEBOT*
Anzahl Toasts gleichzeitig222422
Brötchen toasten
Auftaufunktion
Bräunungsgrad verstellbar
Wärmeisolierung
Krümelschublade
Stopp-Taste
Leistung (W)100080010001500800850

11 beliebte Toaster Hersteller

Braun | Philips | AEG | Bomann | Russell Hobbs | Grundig | Klarstein | Bosch | Severin | Tefal | Siemens

Eine frisch geröstete Scheibe Brot – zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder als Extra zum Barbecue: Aus den Küchen ist der Toaster kaum noch wegzudenken. Seine Geschichte begann bereits Anfang des 20. Jahrhunderts; heute zeigt sich das klassische Küchenbasic als praktisches und Platz sparendes Gerät mit vielen hilfreichen Funktionen und oft in edlem Look. Damit Sie sicher sein können, dass Sie für sich oder für Ihre Familie den richtigen Toaster kaufen, haben wir haben wir uns unterschiedliche Toaster im Test vorgenommen und stellen Ihnen nachfolgend unsere Ergebnisse vor.

Die Toaster im TestDie besten Toaster im Test sorgen für die optimale Bräune der Toastscheiben.

Mit unserem Toaster Test möchten wir Sie bei der Kaufentscheidung unterstützen und Ihnen aufzeigen, in welchen Punkten sich die einzelnen Modelle unterscheiden bzw. welche Eigenschaften für die Kaufentscheidung ausschlaggebend sein können. So wurden neben den Grundfunktionen – Brot rösten und Brötchen toasten – weitere relevante Faktoren geprüft. Dazu gehört das Vorhandensein einer Wärmeisolierung und einer Krümelschublade und auch die Frage, ob unterschiedliche Bräunungsgrade eingestellt werden können und eine Stopp-Taste vorhanden ist. Wenn Sie einen Toaster kaufen möchten, werden Sie sich auch für die Kosten interessieren. In unserem Toaster Test zeigen wir Ihnen, ob preisgünstige Modelle ebenso empfehlenswert sind wie die, die sich im höheren Preissegment befinden.

Was macht einen guten Toaster aus?

Aufgrund seiner geringen Maße benötigt ein Toaster nur wenig Platz und lässt sich bequem auf der Arbeitsplatte in der Küche unterbringen. Der erste klassische Toaster wurde im Jahr 1909 auf den Markt gebracht; seither haben sich Technik und funktionale Ausstattung stetig gewandelt und verbessert. Nach wie vor wollen Sie, wenn Sie einen Toaster kaufen, sicherlich Brot rösten und vielleicht auch über einen Aufsatz Brötchen oder Baguette toasten. Bei manchen Toastern im Test ist dieser Aufsatz integriert und lässt sich einfach über einen Druck- oder Drehschalter aktivieren.

Das Gros der auf dem Markt befindlichen Toaster funktioniert vollautomatisch, und zwar entweder elektronisch oder über eine thermisch-mechanische Steuerung. Unterschiedliche Heizelemente im Inneren rösten das Brot und sorgen für die nötige aufsteigende Hitze zum Aufbacken von aufgelegten Brötchen. Die Watt-Leistung ist dabei von Modell zu Modell unterschiedlich, auch hierzu finden Sie in unserem Toaster Test die entsprechenden Informationen.

Ein moderner Toaster sollte mit den notwendigen Sicherheitsfunktionen ausgestattet sein. Dazu gehören Schutzmechanismen vor Stromschlag und Kurzschluss sowie eine optimale Wärmeisolierung.

Toaster als Basic im Haushalt – funktionale Helfer

Bei Ihrer Entscheidung, welchen Toaster aus dem Test Sie kaufen sollten, spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle. So gibt es zahlreiche hochwertige Modelle mit modernen Funktionen in den unterschiedlichsten Preisklassen. So können Sie mit vielen dieser handlichen Helfer nicht nur Brot rösten, sondern auch die Auftaufunktion nutzen, mit der Sie gefrorenes Brot ohne Zeitverzögerung verzehrfertig machen. Neben dem klassischen Toaster mit zwei Schlitzen können Sie auch Toaster kaufen, die gleichzeitig vier Brotscheiben rösten. Für Familien haben sich diese Modelle inzwischen etabliert, da sie mehrere Toasts gleichzeitig fertigen und für ein entspanntes gemeinsames Frühstück sorgen.

Tipp: Einige Modelle im Toaster Test besitzen auch einen einzelnen, breiten Röstschlitz. Hier können Sie besonders breite Brotscheiben rösten, ohne sie zerteilen zu müssen.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Toaster kaufen möchten?

Die Angebotsvielfalt ist groß – das werden Sie schnell feststellen, wenn Sie einen guten Toaster kaufen möchten. Unser Toaster Test bietet Ihnen einen schnellen und dennoch umfassenden Überblick. So müssen Sie Ihre Entscheidung nicht überstürzen.

Zum guten Frühstück gehört ein leckerer Toast einfach dazu.Ein Single-Haushalt stellt an einen Toaster völlig andere Ansprüche als eine Familie mit mehreren Mitgliedern. Überlegen Sie daher zunächst, wie viele Röstschlitze Ihr neuer Toaster haben sollte. Reichen zwei oder sind vier doch die bessere Wahl? Auch der Aufsatz zum Brötchentoasten sollte am Gerät bereits vorhanden sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Aufsatz integriert ist oder als separates Teil dazugehört. Hier sind die Ausmaße mit entscheidend: Können zwei Brötchen gleichzeitig getoastet werden oder bietet der Aufsatz nur Platz für eines?

Der Bräunungsgrad von Brot, Brötchen und Baguette sollte angepasst werden können; auch auf diese Funktion haben wir in unserem Toaster Test geachtet. Wie viele Röstgrade Sie einstellen können, ist abhängig vom jeweiligen Modell. Manche bieten wenigstens drei Stufen an, andere lassen sogar eine stufenlose Einstellung zu. Dennoch sollte Ihr neuer Toaster eine Stopp-Taste haben, damit Sie im Zweifel eingreifen und die Röstzeit unterbrechen können.

Weiterhin finden Sie in unserem Toaster Test die Information, ob das Modell über eine Auftaufunktion verfügt. Diese Funktion ist hinsichtlich der Zeitersparnung nicht zu unterschätzen, da Sie das zu toastende Brot nicht erst auftauen müssen.

Grundsätzlich machen die Details die Unterschiede aus, wenn Sie entscheiden, welchen Toaster Sie kaufen. Ob Sie ein Gerät mit umfangreichen Funktionen wählen oder ein einfachere Basismodell, hängt mit Ihrem persönlichen Anspruch und Bedarf zusammen.

Gut zu wissen

Schon beim Toaster kaufen an die Reinigung denken

in unserem Toaster Test haben wir auch geprüft, ob die Modelle über eine Krümelschublade verfügen. Damit gestaltet sich die Reinigung einfach; Sie müssen lediglich die Schublade regelmäßig leeren und die Oberfläche des Toasters gelegentlich abwischen. Oft reicht dazu ein feuchtes Tuch. Auf aggressive Reinigungsmittel sollten Sie möglichst verzichten, damit keine Schäden entstehen.

Tipp: Sollten Sie den Toaster von innen reinigen wollen, eignet sich ein Pinsel mit langen Naturhaaren. Auf jeden Fall sollten Sie vorher den Stecker des Gerätes ziehen!

Zwei-Scheiben- oder Vier-Scheiben-Toaster?

Da Vier-Scheiben-Toaster etwas teurer in der Anschaffung und auf die Bedürfnisse einer mehrköpfigen Familie ausgerichtet sind, empfehlen wir Ihnen die Anschaffung dann, wenn das Gerät zumindest in den meisten Fällen vollständig ausgelastet sind. Sie können allerdings auch Toaster kaufen, die flexibel von zwei auf vier Scheiben umgestellt werden können.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...